EUE (Bild: TH Köln)

Erneuern und Entwickeln

Gute Lehre ist immer in Bewegung. In offenen Expertisezirkeln entwickeln Akteur*innen in Studium und Lehre der TH Köln Konzepte, um den Anforderungen einer digitalisierten und internationalen Berufswelt mit projekt- und forschungsorientierten Lehr- und Lernszenarien zu begegnen.

EUE (Bild: TH Köln)

Qualifizieren und Beraten

Gute Lehre braucht Entwicklung. Coaching, Weiterbildungs- und Supportangebote tragen neue Lehr- und Lernkonzepte in die Breite, vernetzen die Lehrenden und fördern den Diskurs darüber, was Lehre gut macht.

t (Bild: TH Köln)

Forschen und Vernetzen

Gute Lehre braucht Reflexion. Systematische und wissenschaftlich fundierte Befassung im Sinne von Scholarship of Teaching and Learning (SoTL) stellt sicher, dass Lehre und Studium sich im kollegialen Austausch und durch Vernetzung mit der Scientific Community vorausschauend weiterentwickeln.

ZLE_KV (Bild: TH Köln)

Kontakt & Service

Workshops

Was Lehre gut macht und warum: Schauen Sie in das aktuelle Workshopangebot.

Tag für die exzellente Lehre

Der Tag für die exzellente Lehre 2017 fand im Rahmen der 46. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Hochschuldidaktik an der TH Köln statt.

Lehrpreis der TH Köln

Erfahren Sie mehr über die Siegerkonzepte 2017: Das Flipped Lab für "Anorganische Chemie" und die Studie zur Leistungsmotivation von Studierenden.

Szczyrba

Dr. Birgit Szczyrba
Zentrum für Lehrentwicklung
Team Hochschuldidaktik

Campus Südstadt
Claudiusstraße 1
50678 Köln
E 1.03

  • Telefon+49 221-8275-3622
Glaeser

Susanne Glaeser
Zentrum für Lehrentwicklung
Team Medien

Campus Südstadt
Claudiusstraße 1
50678 Köln
E 1.18

  • Telefon+49 221-8275-3620

Zentrum für Lehrentwicklung

Das Zentrum für Lehrentwicklung (ZLE) ist eine zentrale wissenschaftliche Einrichtung. Es bietet allen Hochschulangehörigen eine Plattform für den kollegialen Erfahrungsaustausch sowie Zugang zu aktueller Lehr- und Lernforschung und wissenschaftlicher Begleitung. Lehrende können mit hochschul- und mediendidaktischer Unterstützung Lehrkonzepte entwickeln, erproben, systematisch reflektieren und publizieren. Der hochschulinterne Austausch über Lehre zwischen allen Hochschulangehörigen ist der TH Köln wichtig, um individuelles Engagement in das institutionelle System professioneller Lehre einzubinden.

Das ZLE bietet zahlreiche Möglichkeiten zum Austausch:

Bei den Expertisezirkeln des ZLE bearbeiten und reflektieren Hochschulangehörige aller Akteursgruppen Lehrentwicklungsideen bis zur Implementierung.

Das ZLE organisiert einmal im Jahr den Tag für die exzellente Lehre mit Lehrpreisvergabe. Die Lehrpreiseinreichungen sind so formuliert, dass sie von Kolleg*innen im eigenen Fach und im Kreise aller Lehrenden diskutiert werden können und auf hochschuldidaktische Konzepte, Modelle und Untersuchungen, zum Beispiel auf Entwicklungen und Veröffentlichungen an der TH Köln, Bezug nehmen.

Bei der jährlich stattfindenden Night of the Scholars stellen Absolvent*innen des LehrendenCoaching-Programms ihre Lehrportfolios zur Diskussion und treten in einen Erfahrungsaustausch mit diensterfahrenen Professor*innen.

Angebote

Curriculumswerkstatt

Wir begleiten Sie bei der Reakkreditierung von Studiengängen. Wir beraten und informieren über Absolventinnenprofile, Modulmatrix, Veranstaltungskonzepte und Lehr- und Prüfungsorganisation.

Termine
M
M