Zahl des Quartals: 4.339

Internationale Studierende der FH Köln (Bild: Michael Schuff)

Im Sommersemester 2017 waren an der TH Köln 4.339 Studierende mit einem ausländischen Pass immatrikuliert.

Dies sind rund 17 Prozent der insgesamt an der TH Köln eingeschriebenen Studierenden. Der Bundesdurchschnitt an deutschen Hochschulen liegt bei 12,3%1.

Die Zahl der internationalen Studierenden an der TH Köln unterteilt sich in 2.332 Bildungsausländer sowie 2.007 Bildungsinländer. Als Bildungsausländer werden jene internationale Studierende definiert, die ihre Hochschulzugangsberechtigung an einer Schule im Ausland erworben haben, während Bildungsinländer ihren Hochschulzugang in Deutschland erhalten haben.

Die Top 10 der an der TH Köln vertretenen Nationen sind:

1. Türkei: 1.094 Studierende
2. Marokko: 256 Studierende
3. Russland: 154 Studierende
4. Iran: 119 Studierende
5. Italien: 111 Studierende
5. Ukraine: 111 Studierende
7. Tunesien: 104 Studierende
8. Spanien: 99 Studierende
9. Bulgarien: 98 Studierende
9. Griechenland: 98 Studierende
 

1) Quelle: Wissenschaft weltoffen 2017, siehe auch Rubrik "Weltweit" dieses Newsletters

M
M