Telemedizin: Gesundheit, messbar für jedermann

Vortrag, 02. März 2015

Logo der Kölner Wissenschaftsrunde (Bild: Kölner Wissenschaftsrunde)

Andreas Schreiber, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt, zeigt, welche „Self-Tracking-Systeme“ bereits genutzt werden und an welchen neuen Entwicklungen derzeit gearbeitet wird.

Auf einen Blick

Telemedizin: Gesundheit, messbar für jedermann

Vortrag

Wann?

  • 02. März 2015
  • 17.00 Uhr bis 18.30 Uhr

Wo?

Rathaus Spanischer Bau
Ratssaal
Rathausplatz
50667 Köln

Veranstaltungsreihe

Wissenschaft im Rathaus

ReferentIn

Andreas Schreiber, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt

Veranstalter

Kölner Wissenschaftsrunde


Gesundheitsmanagement aus der Ferne ist heute nicht mehr ungewöhnlich. Inzwischen kommunizieren Ärzte mit Patienten, mit Ärzten und mit Betreuungseinrichtungen – ohne dass sie sich von Angesicht zu Angesicht gegenüberstehen. Befunde und Bilddaten werden drahtlos übermittelt. Wir sprechen von Telemedizin. Mehr und mehr machen die Möglichkeiten des Überwachens bestimmter eigener Körperfunktionen (Self-Tracking) von sich reden.

M
M