Medienbiographien: Abgehängt oder voll vernetzt?

Vortrag, 02. Februar 2015

Logo der Kölner Wissenschaftsrunde (Bild: Kölner Wissenschaftsrunde)

Prof. Dr. Marlis Prinzing, Hochschule Macromedia Köln, zeigt anhand von Medienbiographien, was Kölner „Alte“ einst und heute lesen, sehen, hören, chatten. Sie hinterfragt und diskutiert, inwiefern sich der Medienkonsum verändert hat und inwiefern sich dadurch Möglichkeiten sozialer Teilhabe erschließen.

Auf einen Blick

Medienbiographien: Abgehängt oder voll vernetzt?

Vortrag

Wann?

  • 02. Februar 2015
  • 17.00 Uhr bis 18.30 Uhr

Wo?

Rathaus Spanischer Bau
Ratssaal
Rathausplatz
50667 Köln

Veranstaltungsreihe

Wissenschaft im Rathaus

ReferentIn

Prof. Dr. Marlis Prinzing, Hochschule Macromedia Köln

Veranstalter

Kölner Wissenschaftsrunde


Morgens den „Kölner Stadtanzeiger“, abends die „Tagesthemen“, dazwischen ein Buch? Die Gleichung „Ältere Menschen mögen ältere Medien“ ist ein Klischee. Tatsächlich sind die Großeltern (60+) und nicht ihre Enkel die derzeit am stärksten wachsende Nutzergruppe im Internet. Doch sind sie dadurch auch immer auf dem neusten Stand und mittendrin im Geschehen?

M
M