Welcome New International Students

 (Bild: Costa Belibasakis/ TH Köln)

Am 9. Oktober 2019 begrüßte die TH Köln die neuen internationalen Studierenden. Über 250 Studierende aus rund 70 Ländern fanden dieses Jahr ihren Weg in die Claudiusstraße, wo sie im Rahmen der Welcome Fair die Möglichkeit hatten, sich über ihren neuen Studienort und Deutschland zu informieren und sich mit anderen Neuangereisten zu vernetzten.

Im Eingangsbereich des Gebäudes wurden die Studierenden von den Mitarbeiter*innen des Referats für Internationale Angelegenheiten in Empfang genommen und erhielten ein Namensschild in Form eines Länderstickers, um direkt mit anderen Studierenden ins Gespräch zu kommen. Einige Studierende kamen bereits in Begleitung ihres TH Köln Buddys aus dem Karibu Programm. Eine kleine Einführung in kölsche Traditionen bekamen sie durch den TH-Köln Bierdeckel, auf welchem der gastronomische Konsum von Halvem Hahn, Frikadellche met Mostert, suure Jurke und Kölsch sowie alkoholfreien Getränken festgehalten wurde.

In diesem Jahr waren zum ersten Mal Aussteller zu diversen Themen zu der Veranstaltung eingeladen, so dass die Studierenden Interessantes zum Studium und Leben an der TH und in Köln erfahren und noch offene Fragen klären konnten. Auf der Galerie vor dem Mevissensaal gab es Informationen zu den Bereichen Studierendenservices,  Sprach- und Buddy Programme, Hochschulsport, Austauschprogramme, Freizeit, Studienfinanzierung und weitere spezielle Beratungsangebote für internationale Studierende.

Neben der Möglichkeit einen kulinarischen Eindruck von Köln zu bekommen und mit den Ausstellern in Kontakt zu treten, nahmen auch viele internationale Studierende die Gelegenheit wahr eine Postkarte mit einem ganz persönlichen Gruß aus Köln in die Heimat zu senden.

Das Referat für Internationale Angelegenheiten bedankt sich bei den Ausstellern und wünscht allen Studierenden einen guten Start und viel Erfolg im Studium sowie einen spannenden Auslandsaufenthalt in Köln.

M
M