Kontakt & Service

Sie haben Fragen oder wünschen eine Übersetzung?

Elin Petersson

Hochschulreferat Internationale Angelegenheiten

  • Campus Deutz
    Betzdorfer Straße 2
    50679 Köln
  • Raum ZN 2-4
  • Telefon+49 221-8275-2149

Wege ins Studium für Geflüchtete - Informationsveranstaltung für Studieninteressierte und Engagierte

INFORMATION, 16. Mai 2019

Immer mehr Hochschulen bieten studieninteressierten Geflüchteten innovative Einstiegsmöglichkeiten für ein Studium in Deutschland. Wir haben bestehende Fragen zum Thema Studium von studieninteressierten Geflüchteten, aber auch von begleitenden Migrantenorganisationen und Willkommensinitiativen gesammelt.Diese und viele weitere Fragenwerden Thema des Abends sein.

Auf einen Blick

Wege ins Studium für Geflüchtete - Informationsveranstaltung für Studieninteressierte und Engagierte

INFORMATION

Wann?

  • 16. Mai 2019
  • 18.30 Uhr bis 20.15 Uhr

Wo?

Hörsaal G (EG), Hörsaalgebäude (Gebäude 105), Universität zu Köln
Universitätsstr. 37, 50923 Köln

ReferentIn

Ariane Elshof und Verena Pfeifer, Universität zu Köln
Elin Petersson, Technische Hochschule Köln
Hicham Boutouil, Universtät Bonn
Fatima Mahmood und Elyas Alyas, StartStudy Bonn

Weitere Informationen

Die Veranstaltung ist eine Kooperation zwischen Universität zu Köln, Technische Hochschule Köln, StartStudy Bonn und Forum für Willkommenskultur.
Das Forum für Willkommenskultur ist ein Kooperationsprojekt des Kölner Flüchtlingsrat e.V. und der Kölner Freiwilligen Agentur e.V., gefördert durch die Stadt Köln und kofinanziert aus EU-Mitteln des Asyl-, Migrations- und Integrationsfonds. Weitere Informationen


WEGE INS STUDIUM FÜR GEFLÜCHTETE

Informationsveranstaltung für Studieninteressierte und freiwillig Engagierte
Immer mehr Hochschulen bieten studieninteressierten Geflüchteten innovative Einstiegsmöglichkeiten für ein Studium in Deutschland. Wir haben bestehende Fragen zum Thema Studium von studieninteressierten Geflüchteten, aber auch von begleitenden Migrantenorganisationen und Willkommensinitiativen gesammelt:

  • Wie können Geflüchtete ihr Studium finanzieren?
  • Welche Angebote und Unterstützungen gibt es an den Hochschulen?
  • Wer kann mich bei Problemen begleiten?

Diese und viele weitere Fragen werden Thema des Abends sein.

Du hast auch eine Frage? Stell diese gerne schon vorher an uns (Kontakt wyszecki@koelner-fluechtlingsrat.de)!

Nach den Vorträgen soll es gegen ca. 19:30 Uhr ein Gettogether inkl. Infotisch geben, bei dem sich alle Anwesenden in persönlichen Gesprächen näher kennenlernen können. Ziel ist es auch, den Kontakt zwischen engagierten Freiwilligen und den Hochschulen zu verbessern, um mit neuen Kooperationen gemeinsam mehr studieninteressierte Personen zu ihrem Ziel zu bringen.

Es wird eine Flüsterübersetzung benötigt? You need a translator for the event?
Info bitte via E-Mail an wyszecki@koelner-fluechtlingsrat.de

M
M