Kontakt & Service

DAAD - Deutscher Akademischer Austauschdienst

Katrin Fohmann
Referentin Politikunterstützung Referat Erasmus+, Leitaktion 3 - EU04 Nationale Agentur für EU-Hochschulzusammenarbeit

  • Telefon+49 30-20220843

Webinar zum Thema „Formulierung von Learning Outcomes“

Der DAAD lädt zum Webinar mit dem Thema „Formulierung von Learning Outcomes“ ein. Es findet am Donnerstag, den 21. Juli von 11:00 bis 12:00 statt. Angesprochen sind alle Hochschulvertreter*innen und weitere Interessierte.

Kurzbeschreibung:

In der Curriculumentwicklung ist die Identifizierung und schließlich die Formulierung von Learning Outcomes nicht nur ein hoch kommunikativer Prozess aus der Perspektive von Organisationsentwicklung, sondern vor allem eine Herausforderung für alle Akteure, deren Expertisen zusammengebunden werden müssen. Die mit den modularen Architekturen zur Verfügung stehenden Rahmenbedingungen stellen aber kein Hindernis dar, sondern helfen vielmehr Lehr-/Lerninhalte mit dem Blick auf Learning Outcomes zusammenzubinden.

In diesem Webinar werden als Impuls Definitionen und Grundvoraussetzungen dargestellt. Im Anschluss soll an zwei Beispielen ein solcher Prozess der Findung von Learning Outcomes simuliert werden. Gegebenenfalls wird der Aspekt Leistungsmessung berührt, da er in Zusammenhang mit dieser Thematik gesehen werden muss.

Das Webinar wird von unserem Steering-Experten, Herrn Prof. Dr. Bernd Clausen, geleitet. Er ist Präsident der Hochschule für Musik Würzburg (HfM Würzburg) und hat dort die Professur für Musikpädagogik/Musikdidaktik inne. Darüber hinaus ist Herr Prof. Clausen Vorstandsmitglied im Netzwerk Qualitätsmanagement und bei „Lehre hoch n – Das Bündnis für Hochschullehre“ aktiv. Er blickt auf mehrjährige Erfahrungen als Gutachter in Akkreditierungsverfahren und Bologna-Beauftragter zurück.    

Nötige Schritte für die Teilnahme am 21. Juli: 

Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Ab 10:30 können Sie sich unter folgendem Link einloggen:https://webconf.vc.dfn.de/learningoutcomes/

Bitte wählen Sie die Option "als Gast eintreten" aus und geben Sie Ihren und den Namen Ihrer Hochschule (Kurzform) an, der Zugang zum Webinar sollte dann problemlos möglich sein.

Technische Voraussetzungen für eine Teilnahme am Webinar:

  • Handelsüblicher PC mit Lautsprecher
  • Microsoft Windows XP, Vista oder Windows 7
  • Browser: Internet Explorer oder Mozilla Firefox
  • Internetzugang

Mit dem Diagnose-Test können Sie vorab sicherstellen, dass die Computer- und Netzwerkverbindungen richtig konfiguriert sind.

Eine Aufnahme des Webinars und die Präsentationen der Experten werden nach Abschluss des Webinars auf der Veranstaltungsseite der NA DAAD veröffentlicht.

Bei Fragen können Sie sich jederzeit gerne an den DAAD wenden.

M
M