Kontakt & Service

Kristina Plaga

Kristina Plaga

Hochschulreferat Internationale Angelegenheiten

  • Campus Deutz
    Betzdorfer Straße 2
    50679 Köln
  • Raum ZN 2-4
  • Telefon+49 221-8275-2133

Vier Kontinente in einem Hörsaal

Cologne Prep Class Zeugnisübergabe 2016 (Bild: TH Köln / International Office )

26 Absolventinnen und Absolventen der Cologne Prep Class (CPC) haben am Freitag, den 1. Juli 2016 ihre Abschlusszeugnisse in Empfang genommen.

Am 1. Juli 2016 haben 26 Teilnehmer der Cologne Prep Class (CPC) ihr Feststellungsprüfungszeugnis erhalten. Die aus vier Kontinenten stammenden CPC Absolventen wird die TH Köln im nächsten Semester als neue Studierende begrüßen.

Cologne Prep Class Jahrgangsbeste 2016Cologne Prep Class Jahrgangsbeste 2016 (Bild: TH Köln / International Office)

Carola Janda und Kristina Plaga vom Referat für Internationale Angelegenheiten überreichten die Zeugnisse mit Glückwünschen der Hochschule und dem Wunsch für ein weiteres erfolgreiches Studium. Die vier Klassenbesten des mittlerweile 7. Jahrganges des Vorbereitungskurses sind Veniamin Gvozdik (Russland), Tushar Kumar Pillai (Indien), Grigory Terekhov (Russland) und Salvador Garcia Ruiz (Honduras), die mit einem Notendurchschnitt zwischen 1,0 und 1,5 an der Spitze lagen.

Die Cologne Prep Class richtet sich an ausländische Studieninteressierte, die mit dem Schulabschluss aus ihrem Heimatland in Deutschland keine Hochschulzugangsberechtigung haben. In diesem Jahr kamen sie aus 22 verschiedenen Ländern, unter anderem aus Honduras, Russland und Indien - wie die vier diesjährigen Klassenbesten. In den zwei Semestern haben sie sich abhängig von der gewählten ingenieur- oder wirtschafts- und sozialwissenschaftlichen Ausrichtung mit den Schwerpunktfächern Englisch, Mathematik, VWL, Physik und Chemie auseinandergesetzt.

Cologne Prep Class

Die Cologne Prep Class bereitet ausländische Studieninteressierte über zwei Semester auf sozial- und wlrtschaftswissenschaftliche sowie ingeneurwlssenschaftliche Studiengänge vor. Die Absolventinnen und Absolventen profitieren an der TH Köln von einer bevorzugten Studienplatzvergabe, können sich aber auch an allen anderen deutschen Hochschulen bewerben. Voraussetzung für eine Bewerbung um einen Platz in der Cologne Prep Class sind grundlegende Deutschkenntnisse. Neben dem täglichen Unterricht erwartet dieTelnehmerinnen und Teilnehmer auch ein Freizeitprogramm, organisiert vom International Office. Neben einer Welcome Party gehören dazu ein interkultureller Workshop, ein Kochduell und eine Weihnachtsfeier.

M
M