Kontakt & Service

Ansprechpartnerin

Frau mit blonden Haaren und schwarzer Jacke

Michèle Seidel
Zentrum für Lehrentwicklung

Campus Südstadt
Claudiusstraße 1
50678 Köln
E 1.03

  • Telefon+49 221-8275-3820

Storytelling für die Lehre

Workshop, 25. September 2019

Der Begriff des Storytelling erlebt in der Hochschullehre eine immer höhere Aufmerksamkeit, denn narrative Techniken können die Vermittlung von Lehrinhalten deutlich erleichtern. Doch was meint der Terminus Storytelling überhaupt?

Auf einen Blick

Storytelling für die Lehre

Workshop

Wann?

  • 25. September 2019
  • 09.30 Uhr bis 16.30 Uhr

Wo?

Senatssaal
Campus Südstadt
Claudiusstraße 1
50678 Köln

Veranstaltungsreihe

Hochschuldidaktische Workshops Workshops

ReferentIn

Prof. Dr. Joachim Friedmann (ifs Köln)

Veranstalter

Zentrum für Lehrentwicklung

Weitere Informationen

Der Begriff des Storytelling erlebt in der Hochschullehre eine immer höhere Aufmerksamkeit, denn narrative Techniken können die Vermittlung von Lehrinhalten deutlich erleichtern. Doch was meint der Terminus Storytelling überhaupt? Eine Erzählung ist ein komplexes semiotisches Konstrukt und narrative Gestaltungsstrategien sind bei näherer Betrachtung keineswegs selbstverständlich. Zudem eigenen sich nicht alle Methoden des Storytelling gleichermaßen für didaktische Zwecke. Im Workshop werden erzählerische Gestaltungselemente analysiert. Es wird entlang der Lehrinhalte der Teilnehmenden erarbeitet, in welcher Form diese Techniken z.B. in Vorträgen und Aufgabenstellungen fruchtbar gemacht werden können.
Inhalte:
• Analyse der Elemente narrativer Gestaltung
• Narrative Tools, didaktische Tools
• Storytelling in der Lehrpraxis
• Lehr-Lern-Geschichten kreieren


M
M