Kontakt & Service

Deutsche Aktionstage für Nachhaltigkeit 2017:
TH Köln Aktion vom 01.06.2017

Deutsche Aktionstage für Nachhaltigkeit 2017

Seminarreihe , 01. Juni 2017

„Aktuelle Themen der Nachhaltigkeitsforschung: Wissenschaft oder populäre Mythen?“

Auf einen Blick

Deutsche Aktionstage für Nachhaltigkeit 2017: „Aktuelle Themen der Nachhaltigkeitsforschung:
Wissenschaft oder populäre Mythen?“

Seminarreihe

Wann?

  • 01. Juni 2017
  • 17.00 Uhr bis 19.00 Uhr

Wo?

Großen Seminarraum, ZO6.1 am Campus Deutz

Anmeldung

Bitte bei Dr. Alexandra Stirnberg telefonisch oder per Mail. Dr. Alexandra Stirnberg

Weitere Informationen

Akteure der Diskussionsrunde

Moderation: Professor Dederichs

M. Sc. Matthias Balsam „Die Wertschöpfungskette von Gülle: Nutzen, Probleme und Perspektiven“

Professor Stephan Barbe, M. Sc. Josipa Lisicar
„Industrielle Prozesstechnik: Mehrzweck-Prozesse und Nachhaltigkeit"

M. Sc. Christian Brosig „Kraftakt Energiewende, oder: Einfach mal Ballast loswerden?"

Professor Astrid Rehorek „Green Chemistry: eine Story wie der Grüne Punkt?“

Professor Ingo Stadler „Braunkohle, die einzige nicht subventionierte Stromerzeugung?"

M. Sc. Christoph Steiner „Müll- und Recyclingmythen unter der Lupe"?

M. Sc. Frank Strümpler: „Die Rolle der Sektorenkopplung Power-to-Gas in einer optimierten Energieversorgung städtisch geprägter Gebiete"

Professor Eberhard Waffenschmidt „Erneuerbare Energien in Deutschland“


M
M