Start in die Berufsausbildung

Baustoffprüfer, Fachinformatiker, Fotografinnen, Bürokaufleute, Elektroniker und ein Mathematisch-technischer Softwareentwickler: 12 Auszubildende begannen am 1. September ihre Berufsausbildung an der TH Köln.

Gruppenbild des Azubi-Jahrgangs 2015.Herzlich Willkommen an der TH Köln! (Bild: Franca Lehmann)

Die TH Köln bietet ein vielseitiges Spektrum in der beruflichen Ausbildung an: Es umfasst neben den kaufmännischen Berufen auch zahlreiche technische und handwerkliche Ausbildungsberufe. Insgesamt erlernen zurzeit 34 Auzubis 13 verschiedene Berufen an der Hochschule.

Der praktische Teil der Ausbildung findet zum einen in der Zentralverwaltung und zum anderen in den Fakultäten sowie zentralen wissenschaftlichen Einrichtungen der TH Köln statt.


NRW-Hochschulen als Ausbildungsbetriebe

Landesweit kommt den Universitäten und Fachhochschulen eine wichtige Bedeutung als Ausbildungsbetriebe zu: 2049 Nachwuchskräfte wurden zum Stichtag 31. Dezember 2014 an den NRW-Hochschulen in über 50 unterschiedlichen Berufen ausgebildet.

M
M