Kontakt & Service

Anmeldung und Organisation

Team
Kompetenzwerkstatt

  • Telefon+49 221-8275-5122

Download für Kalender

Serminarstart in meinen Kalender übertragen

Standing entwickeln – sich in Verhandlungssituationen gekonnt präsentieren

Blended-Learning-Seminar, 20. Oktober 2016

Täglich treffen wir auf Situationen, in denen wir unsere Interessen vertreten und mit anderen eine Lösung aushandeln müssen. Im Seminar lernen die Teilnehmenden, sich auf diese Situationen richtig vorzubereiten. Wir erarbeiten, worauf es bei Verhandlungen ankommt und trainieren die persönliche Präsenz und das Selbstmanagement.

Auf einen Blick

Standing entwickeln – sich in Verhandlungssituationen gekonnt präsentieren
(110W17)

Blended-Learning-Seminar

Wann?

  • 20. Oktober 2016
  • 09.00 Uhr bis 14.00 Uhr
  • 21. Oktober 2016
  • 09.00 Uhr bis 14.00 Uhr
  • 04. November 2016
  • 09.00 Uhr bis 14.00 Uhr

Wo?

Campus Deutz
Betzdorfer Straße 2
50679 Köln
Raum: ZN 03-05

ReferentIn

Melanie Völker

Anmeldung

Die Anmeldephase ist abgeschlossen. Wenn Sie doch noch teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte unter kompetenzwerkstatt@th-koeln.de.

Veranstalter

Kompetenzwerkstatt

Weitere Informationen

Voraussetzung für die Seminarteilnahme ist ein ILIAS-Account.


Seminarnummer: 110W17

ECTS-Punkte: 2 (vorbehaltlich der Abweichung lt. PO)

Leistungsnachweis: Ja

Lernziele:

  • Die persönliche Präsenz erweitern
  • Nonverbale und verbale Kommunikation in Gesprächen bewusst einsetzen
  • Standpunkte entwickeln und vertreten
  • Sich auf Gespräche zielgerichtet vorbereiten
  • Eigene Interessen vertreten und gleichberechtigt verhandeln
  • Wesentliche Grundsätze für eine erfolgreiche Verhandlung anwenden

Wie führe ich Verhandlungen, wenn es zum Beispiel um einen neuen Job geht? Wie bringe ich mich in einen guten Zustand, aus dem heraus ich andere Menschen überzeugen kann? Und wie kann ich mich auf Verhandlungssituationen vorbereiten und diese erfolgreich führen?

Täglich treffen wir auf Situationen, in denen wir unsere Interessen vertreten und mit anderen eine Lösung aushandeln müssen. Im Seminar lernen die Teilnehmenden, sich auf diese Situationen richtig vorzubereiten. Wir erarbeiten, worauf es bei Verhandlungen ankommt und trainieren die persönliche Präsenz und das Selbstmanagement.

Dieses Blended-Learning-Seminar umfasst neben den Präsenzterminen zwei Onlinephasen. In den beiden Onlinephasen werden Sie die Themen des Kurses vertiefen und sich online dazu austauschen.

Feste Onlinetermine sind nicht erforderlich. Für eine aktive Teilnahme am Seminar ist jedoch eine kontinuierliche Mitarbeit in den Onlinephasen notwendig.
Die Onlinephasen finden jeweils zwischen den Präsenzterminen statt.

Um die oben genannten Lernziele zu erreichen, kommen folgende Arbeitsweisen zum Einsatz: Input, Einzelarbeit, Gruppenarbeit (auch virtuell), praktische Übungen an den Präsenzterminen, individuelles Feedback, Onlinebetreuung in den Onlinephasen, Arbeiten mit der TH-Lernplattform ILIAS.

M
M