Soul Food: Wege durch den Psychodschungel – Wer und Was hilft bei psychischen Problemen?

Vortrag, 19. Januar 2016

Psychiater? Psychologe? Psychotherapeut? Was ist eigentlich der Unterschied? An wen muss ich mich mit meinem Problem wenden und wie bekomme ich überhaupt Hilfe wenn es mir schlecht geht? Die Versorgungsmöglichkeiten bei psychischen Problemen sind vielfältig aber es ist nicht leicht die richtige Anlaufstelle zu finden. Wir wollen heute Wege durch den "Psychodschungel" aufzeigen.

Auf einen Blick

Wege durch den Psychodschungel – Wer und Was hilft bei psychischen Problemen?

Vortrag

Wann?

  • 19. Januar 2016
  • ab 14.00 Uhr

Wo?

Uni Köln, Stehkonvent des Neuen Seminargebäudes gegenüber des Hauptgebäudes der Uni am Albertus Magnus Platz (Geb. 106)

Kosten

Eintritt frei!

Veranstaltungsreihe

Soul food – 20 minutes for your mind

ReferentIn

Alexandra Nikolaides, Dipl.-Psych.

Veranstalter

Kölner Studierendenwerk in Kooperation mit dem Früherkennungs- und Therapiezentrum für psychische Krisen (FETZ).


Psychische Störungen sind sehr häufig und haben Auswirkungen auf alle Lebensbereiche der Betroffenen und ihrer Angehörigen. Wie aber erkennt man, dass etwas nicht stimmt und was kann man tun? Auf diese Fragen soll in dieser kostenfreien Veranstaltungsreihe kurz und prägnant eingegangen werden.

Nutzen Sie Ihre Kaffeepause, stellen Sie Fragen! Tee, Kaffee und Gebäck sind frei verfügbar.

M
M