Kontakt & Service

Lars Schmidt
Fachlektor für Wirtschaft
des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD)
Belarussische Staatliche Wirtschaftsuniversität

Tel.: +375 25-530 00 64

Sommerschule zum Thema „Das Potential der Republik Belarus im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnologie“

Die Belarussische Staatliche Wirtschaftsuniversität (BSWU) in Minsk führt vom 31.08. bis 14.09.2014 eine Sommerschule zum Thema „Das Potential der Republik Belarus im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnologie“ durch.

Der Bereich der Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) hat sich in Belarus in den letzten Jahren sehr stark entwickelt. Er zählt heute zu den wichtigsten wirtschaftlichen Sektoren des Landes mit großem Potential für die Zukunft. Zu diesem Schluss kommen auch führende internationale Experten auf diesem Gebiet, die in diesem Zusammenhang sogar von der Entstehung einer Art „Sillicon Valey Europas“ sprechen.

Diesee Sommerschule wird im Rahmen des go-east-Programms vom Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) gefördert. Bachelor- und Masterstudenten aller Fachrichtungen aus Deutschland können sich daher beim DAAD um ein Stipendium bewerben, das i.d.R. so bemessen, dass es die Hauptkosten inkl. An- und Abreisekosten deckt.

Für Fragen zur Sommerschule und zum Bewerbungsverfahren steht Ihnen der Fachlektor für Wirtschaft des DAAD jederzeit gerne zur Verfügung.

M
M