Seminar - Intellectual Property und Gründungen

Seminar, 18. Mai 2018

Patente, Marken, Designs und Copyright? Was hat das mit meiner Gründung zu tun? Die Identifikation von Intellectual Property (IP) und die Auswahl einer umsetzbaren IP-Strategie zu dessen Schutz sichert das Alleinstellungsmerkmal Ihrer Gründung. Informieren Sie sich über die Bedeutung von Schutzrechten in Gründungsvorhaben und Fördermöglichkeiten für Gründungsvorhaben.

Auf einen Blick

Intellectual Property & Gründungen

Seminar

Wann?

  • 18. Mai 2018
  • 10.30 Uhr bis 12.00 Uhr

Wo?

Mevissensaal, Campus Südstadt
Claudiusstraße 1, 50678 Köln

Kosten

kostenfrei für Studierende und Angestellte der TH Köln

ReferentIn

Dr. Stephanie Grubenbecher, Gründungsservice der TH Köln
Dr. Simone Stork, PatentScout der TH Köln

Anmeldung

Bitte per E-Mail an patente@verwaltung.th-koeln.de

Veranstalter

Prof. Dr. Monika Engelen, Betriebswirtschaftliches Institut Gummersbach (BIG) gemeinsam mit dem Hochschulreferat Forschung und Wissenstransfer


Agenda

10:30 – 11:15 Uhr: IP in Gründungsvorhaben

Dr. Simone Stork

- Was ist Intellectual Property?

- Welche Schutzrechte gibt es?

- Wie kommt IP in die Gründung?

11:15 – 12:00 Uhr: Gründungsservice der TH Köln

Dr. Stephanie Grubenbecher

- Fördermöglichkeiten für Gründungen

- Das hochschulgründernetz cologne (hgnc e.V.)

Die Veranstaltung ist kostenlos und richtet sich an gründungsinteressierte Mitglieder und Angehörige der TH Köln.

Weitere Informationen und Kontakt im Hochschulreferat Forschung und Wissenstransfer:

Dr. Stephanie Grubenbecher, Existenzgründungen & Patente

https://www.th-koeln.de/forschung/gruendungen_719.php

M
M