Kontakt & Service

Fragen zur Bewerbung?

Karoline Schulze Versmar

Karoline Schulze Versmar

Hochschulreferat Personalservice

  • Telefon+49 221-8275-3762

Bitte schicken Sie Ihre aussagekräftigen Unterlagen an recruiting@th-koeln.de.

Sachbearbeiter/in im Studierendenbüro

Bewerbungsfrist: 22.02.2018 - Kennziffer: 34201/18

Im Hochschulreferat Studium und Lehre der Technischen Hochschule Köln, Team Studierenden- und Prüfungsservice am Campus Gummersbach, suchen wir zum nächstmöglichen Termin in Teilzeit (19,915 Stunden/Woche) befristet bis zum 31.12.2018 eine/n Sachbearbeiter/in im Studierendenbüro. 

Ihre Aufgaben

In dieser Funktion bearbeiten Sie die persönlichen, schriftlichen und telefonischen Anfragen von Studierenden sowie Studieninteressierten und beraten diese in Fragen der Prüfungs- und Studienorganisation, des Bewerbungsverfahrens und weiterer Studierendenangelegenheiten.Sie führen das Einschreibeverfahren durch und bearbeiten Anträge z. B. für Beurlaubungen, Immatrikulationen oder Studiengangwechsel. Zusätzlich erstellen Sie Notenspiegel und andere
Leistungsübersichten auf Antrag der Studierenden. Darüber hinaus gehört die Ausstellung des Studierendenausweises und verschiedener Bescheinigungen zu Ihren Aufgaben.

Ihr Profil

  • Sie verfügen über eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement oder eine vergleichbare kaufmännische Ausbildung.
  • Sie bringen umfassende Verwaltungserfahrung mit, vorzugsweise im Studierenden- und Prüfungsbereich.
  • Sie zeichnen sich durch eine strukturierte und sorgfältige Arbeitsweise aus, die durch eine hohe Kunden- und Serviceorientierung geprägt ist.
  • Sie bewahren auch bei intensivem Publikumsverkehr die Ruhe und behalten den Überblick.
  • Sie haben Erfahrung mit datenbankbasierten Anwendungen, idealerweise mit Prüfungs- und Studierendenverwaltungssystemen (z. B. HIS-SOS/POS).
  • Sie gehen sicher mit den gängigen MS-Office-Programmen um.
  • Sie kommunizieren adressatengerecht sowohl mündlich als auch schriftlich in deutscher und englischer Sprache.
  • Sie sind ein kooperativer Mensch, der gerne im Team arbeitet.

Unsere Rahmenbedingungen

  • Sie profitieren von unseren regelmäßigen Fort- und Weiterbildungsangeboten.
  • Sie haben die Möglichkeit zur Abnahme eines VRS-Großkundentickets.
  • Sie nehmen an der zusätzlichen Altersvorsorge der Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL) teil.
  • Sie werden vergütet nach der Entgeltgruppe 9 Tarifvertrag der Länder (TV-L).

Schwerbehinderte und diesen gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe der Kennziffer 34201/18 bis zum 22.02.2018.

Bitte senden Sie alle relevanten Unterlagen zusammengefasst in einem PDF-Dokument per E-Mail an recruiting@th-koeln.de.

Postalische Bewerbungen senden Sie bitte an:

Vizepräsident für Wirtschafts- und Personalverwaltung der TH Köln
Karoline Schulze Versmar, Team 9.3
Gustav-Heinemann-Ufer 54
50968 Köln

Berücksichtigen Sie bitte, dass eine Rücksendung Ihrer Unterlagen nicht erfolgt.

Wir bieten 1.700 Beschäftigten und 26.000 Studierenden ein inspirierendes Wirkungsumfeld. Mit Technology, Arts and Sciences bringen wir unsere akademische Vielfalt, unsere Interdisziplinarität und unsere Internationalität zum Ausdruck. Mit diesem Anspruch verstehen wir uns in Lehre und Forschung als Modell für die Zukunft.
Wir pflegen eine Kultur des Ermöglichens und ein partnerschaftliches Miteinander.
Internationale Wissenschaftsstandards, Gendergerechtigkeit und Inklusion sind die Leitlinien unserer Personalentwicklung. Wir fördern die Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

M
M