Röntgenuntersuchungen von Kunstwerken

KinderUni - Workshop, 17. Mai 2018

 (Bild: TH Köln)

In der Restaurierung von Kunst- und Kulturgegenständen wird Röntgen eingesetzt. Ähnlich wie Körperteile beim Arzt können auch Gemälde, Skulpturen oder beispielsweise euer Lieblingsspielzeug, ein Kuscheltier oder ein Matchbox gefahrenlos durchleuchtet werden. Was steckt in diesen Sachen?

Auf einen Blick

Röntgenuntersuchungen von Kunstwerken

KinderUni - Workshop

Wann?

  • 17. Mai 2018
  • 15.00 Uhr bis 16.30 Uhr

Wo?

Campus Südstadt
Ubierring 40, Raum 120
50678 Köln

Veranstaltungsreihe

Kölner KinderUni

ReferentIn

Herr Prof. Dr. Hans-Dietmar Portsteffen

Anmeldung

Bitte schreibt eine Mail an: kinderuni@th-koeln.de

Weitere Informationen

für Kinder von 8-14 Jahren
max. 6 Teilnehmerinnen / Teilnehmer


Inhalt

In der Restaurierung von Kunst- und Kulturgegenständen wird
Röntgen eingesetzt. Ähnlich wie Körperteile beim Arzt können auch
Gemälde, Skulpturen oder beispielsweise euer Lieblingsspielzeug, ein
Kuscheltier oder ein Matchbox gefahrenlos durchleuchtet werden.
Was steckt in diesen Sachen? Gibt es irgendwo dichtere Stellen? Vielleicht
einen kleinen Riss, den man gar nicht sieht? Oder ein kleines
Geheimnis? Bringt einfach einen Gegenstand mit, den ihr mittels
Röntgenstrahlen untersuchen lassen wollt.

Anmeldung

Meldet euch bitte bis zum 10.05.2018 mit Angabe eures Namen, Vornamen, eures Geburtsdatums und eurer E-Mailadresse an unter: kinderuni@th-koeln.de Ihr bekommt dann direkt Bescheid, ob noch ein Platz frei ist.

Euer KinderUni-Team der TH Köln.

M
M