Kontakt & Service

Jan Hendrik Müller

Jan Hendrik Müller

Hochschulreferat Internationale Angelegenheiten

  • Campus Südstadt
    Claudiusstraße 1
    50678 Köln
  • Raum A1.55
  • Telefon+49 221-8275-3211

Reisestipendien der Fulbright-Kommission 2017-2018

Man sieht die für New York typische Skyline mit vielen Hochhäusern (Bild: FH Köln)

Die Fulbright-Kommission schreibt auch für das Studienjahr 2017/18 wieder Reisekostenstipendien aus, für Studienaufenthalte in den USA.

Mit dieser Förderung wenden wir uns an deutsche Studierende der Universitäten und Fachhochschulen, die ihren Studienaufenthalt in den USA über ein deutsch-amerikanisches Hochschulpartnerschaftsprogramm arrangieren und (teil-) finanzieren.

Interessierte Studierende reichen ihren Stipendienantrag beim International Office, Frau Carola Janda ein. Ein von der Fulbright-Kommission bestelltes Gremium entscheidet im Endauswahlverfahren, welche Bewerber für ein Reisestipendium nominiert werden.

So gehen Sie vor:

1.  Die Studierenden füllen das Online Bewerbungsformular aus. Sie senden das ausgefüllte Bewerbungsformular elektronisch bei der Fulbright-Kommission ein.

2. Die Studierenden reichen das ausgedruckte und unterschriebene Bewerbungsformular zusammen mit folgenden Unterlagen beim Akademischen Auslandsamt / International Office Ihrer Hochschule ein:

Bewerbungsschluss: 16. Januar 2017

M
M