Anmeldung und Organisation

Team
Kompetenzwerkstatt

  • Telefon+49 221-8275-5139

Teilnahmebedingungen der Kompetenzwerkstatt

Gesundheitsförderung

Sie haben Fragen rund um das Thema Gesundheitsförderung oder möchten mit uns kooperieren?

Re:Connect – Verstand und Körper in Einklang bringen

Seminar für Studierende und Promovierende der TH Köln, 19. März 2024

In diesem Seminar lernen Sie, Ihre mentale Gesundheit zu verbessern, indem eine gesunde und nutzbare Verbindung zwischen Verstand und Körper (wieder)hergestellt wird.

Auf einen Blick

(251S24) Re:Connect – Verstand und Körper in Einklang bringen

Seminar für Studierende und Promovierende der TH Köln

Wann?

  • 19. März 2024 bis 21. Mai 2024
  • 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Wo?

TH Köln Campus Südstadt
Ubierring 48
Tiefgeschoss
50678 Köln
Raum: Sporthalle

Das Seminar findet im angegebenen Zeitraum jeweils dienstags von 10.00 bis 11.30 Uhr statt und umfasst 10 Termine. 3 Termine finden in PRÄSENZ in der Sporthalle statt. Die übrigen 7 Termine werden ONLINE durchgeführt.

ReferentIn

Martin Schneider Unsere Dozent*innen

Anmeldung

Die Anmeldung ist ab sofort bis zum 05. März 2024, 10.00 Uhr, möglich. Anmeldung mit campusID Teilnahmebedingungen

Veranstalter

Kompetenzwerkstatt und Zentrale Studienberatung

Weitere Informationen

Das Seminar wird in folgenden Zertifikatsprogrammen anerkannt: Gesundheitskompetenz Führungskompetenz (Themenschwerpunkt "Persönlichkeitsentwicklung")


ECTS-Punkte

0

Leistungsnachweis

Nein

Bitte beachten

Voraussetzung für die Teilnahme ist neben moderater körperlicher Belastbarkeit die Bereitschaft, regelmäßig an allen Seminartagen teilzunehmen und auch zwischen den Seminarterminen ein wenig Zeit in dieses Projekt zu investieren.

Download für Kalender

Seminarstart in meinen Kalender übertragen (251S24) ReConnect – Verstand und Körper in Einklang bringen.ics (ics, 855 BYTE)

Abmeldung

Mit diesem Formular können Sie sich abmelden.
Abmeldungen sind bis eine Woche vor Seminarbeginn möglich. Abmeldung von Seminaren der Kompetenzwerkstatt

Lernziele:

  • Das Körperbewusstsein stärken.
  • Eine Routine für körperliche Aktivitäten zur Stressreduktion entwickeln.
  • Ein Verständnis für die Wechselwirkungen zwischen Stress, mentaler Gesundheit und körperlichem Wohlbefinden entwickeln.
  • Techniken zur Förderung der Verbindung von Verstand und Körper umsetzen.

Die Entkopplung des Verstandes von den Signalen des Körpers trägt erfahrungsgemäß zu einem großen Teil dazu bei, dass sich die mentale Gesundheit verschlechtert. Das kann zu physischen und psychischen Erkrankungen führen.

Durch einen Mix aus Wissensvermittlung und praktischen Übungen werden Sie dabei unterstützt, eine gesunde Verbindung zwischen Verstand und Körper aufzubauen, um unter anderem mit stressigen Situationen besser umgehen zu können.

Voraussetzung für die Teilnahme ist neben moderater körperlicher Belastbarkeit die Bereitschaft, regelmäßig an allen Seminartagen teilzunehmen und auch zwischen den Seminarterminen ein wenig Zeit in dieses Projekt zu investieren.

Methoden:

Das Seminar ist als 10-wöchiger Kurs geplant, der an drei Terminen in Präsenz und an den übrigen Terminen im virtuellen Raum abgehalten wird. Pro Woche findet ein 90-minütiges Modul statt, in dem das nötige Wissen vermittelt, praktische Übungen an die Hand gegeben und Fragen geklärt werden.

Hinweis für die Teilnahme: Bitte tragen Sie bequeme Kleidung!

Anmeldung und Organisation

Team
Kompetenzwerkstatt

  • Telefon+49 221-8275-5139

Teilnahmebedingungen der Kompetenzwerkstatt

Gesundheitsförderung

Sie haben Fragen rund um das Thema Gesundheitsförderung oder möchten mit uns kooperieren?


M
M