qx-Club meets FaRis: 1948-2023 - Jubiläumsveranstaltung zum 75jährigen Bestehen des qx-Clubs

Vortragsveranstaltung, 04. Juli 2023

 (Bild: TH Köln)

Referenten: Bernd Heistermann, Dr. Gero Nießen, Christian Rheinbay, Prof. Dr. Matthias Wolf

Auf einen Blick

qx-Club meets FaRis: 1948-2023 - Jubiläumsveranstaltung zum 75jährigen Bestehen des qx-Clubs

Vortragsveranstaltung

Wann?

  • 04. Juli 2023
  • 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr
  • in meinen Kalender übertragen

Wo?

TH Köln
Campus Südstadt
Hörsaal 69
Claudiusstr. 1
50678 Köln

Kosten

keine

Veranstaltungsreihe

qx-Club meets FaRis Weitere Informationen

ReferentIn

Bernd Heistermann, Dr. Gero Nießen, Christian Rheinbay, Prof. Dr. Matthias Wolf

Anmeldung

Bitte melden Sie sich zur besseren Planung an. DAV-Aktuare melden sich bitte über die DAV (Link 1) an. Alle anderen melden sich bitte direkt über die TH Köln an (Link 2). Anmeldung für DAV-Aktuare Anmeldung für diejenigen, welche keine DAV-Aktuare sind

Veranstalter

Forschungsstelle FaRis am Institut für Versicherungswesen (ivwKöln),
qx-Club

Weitere Informationen

Ein aktuarieller Blick zurück ins Jahr 1948 – Bernd Heistermann (Balance Re)

Wir unternehmen eine Reise zurück ins Jahr 1948. Die Bundesrepublik gibt es noch nicht, aber die Deutsche Mark ist gerade eingeführt worden. Wir schauen uns die Fragestellungen an, mit denen sich Aktuar:innen damals auseinandersetzen mussten und untersuchen, ob man aus den Lösungen noch etwas für heute lernen kann.


IFRS 17: Herausforderungen bei der Vergleichbarkeit von Lebens-versicherungsunternehmen – Christian Rheinbay (Oliver Wyman Actuarial Services) und Prof. Dr. Matthias Wolf (TH Köln)

Wir untersuchen anhand eines durchschnittlichen deutschen Beispiellebensversicherers, wie sich verschiedene Gestaltungsspielräume im Rahmen der IFRS 17 Bilanzierung auswirken können und zeigen dadurch mögliche Spannweiten mit Blick auf die Vergleichbarkeit der IFRS-Ergebnisse auf. Hierfür leiten wir für unser Beispiellebensversicherungsunternehmen zunächst die IFRS-Bilanz aus der Solvenzbilanz gemäß Solvency II ab, um ausgehend von dieser Bilanz die Auswirkung möglicher Gestaltungsspielräume zu quantifizieren. Dabei soll der Fokus u.a. auf den Themen maßgebliche Zinskurve zur Bewertung der versicherungstechnischen Rückstellungen sowie Berechnung des Risk Adjustments unter IFRS liegen.


Zurück in die Zukunft – Dr. Gero Nießen (WTW)

Wir werden ausgewählte aktuarielle Aspekte der Schadenversicherung in einer etwas anderen Zeitreise darstellen und aufzeigen, wie mögliche zukünftige Entwicklungen aussehen können. Eine 3D-Brille wird nicht benötigt … Lassen Sie sich überraschen!


Die Veranstaltung findet in Präsenz an der TH Köln (Campus Südstadt, Claudiusstr. 1, Raum 69, 50678 Köln) statt und startet bereits ab 16 Uhr!

Im Anschluss an die Vorträge laden wir Sie zu einem kleinen Imbiss ein, um das 75-jährige Jubiläum des qx-Clubs auch in dieser Hinsicht würdig zu begehen.


M
M