Promotoren Think Tank: "Technologien für gesunde Bewegung"

Think Tank, 03. Mai 2022

Promotoren Think Tank DSHS (Bild: DSHS)

Der Promotoren Think Tank ist ein an der DSHS stattfindendes Programm für Wissenschaftler*innen zur Förderung und interdisziplinären Weiterentwicklung forschungsbasierter Transferideen. In der zweiten Runde wird es um Projekte aus dem Bereich "Technologien für gesunde Bewegung" gehen.

Auf einen Blick

Promotoren Think Tank: "Technologien für gesunde Bewegung"

Think Tank

Wann?

  • 03. Mai 2022 bis 22. Juni 2022

Wo?

Deutsche Sporthochschule Köln

03.05.: Bewerbungsfrist
09.05.: Ideen-Sprint
03.06.: Roadmapping
09.06.: Pitch-Vorbereitung
15.06.: Pitch-Übungstermin
22.06.: Abschlussveranstaltung

Anmeldung

Bewerbung für Phase 1 mit einem kurzen Steckbrief (1-Seiter oder andere Formate wie Podcast, Video-Pitch, Präsentation etc.) zur Transferidee oder Motivation zur Teilnahme und Forschungshintergrund. Bewerbungsfrist ist der 03.05.2022. Anmeldung

Veranstalter

Deutsche Sporthochschule Köln
Gateway Gründungsservice DSHS Gateway Gründungsservice DSHS

Weitere Informationen

Teilnehmen können Wissenschaftler*innen aller Karrierestufen (Promovierende bis Professor*innen) der Sporthochschule oder der Kölner Verbundhochschulen mit und ohne eigene Transferidee und dem Interesse sich in interdisziplinären Teams an Transferprojekten zu beteiligen.


Der Promotoren Think Tank ist ein an der Deutschen Sporthochschule Köln regelmäßig stattfindendes Programm für Wissenschaftler*innen zur Förderung und Weiterentwicklung forschungsbasierter Transferideen entlang der Transferschwerpunkte im Wissens- und Technologietransfer.

Im Rahmen eines festgelegten Themenfokus können Wissenschaftler*in ihre Ideen oder bereits initiierte Transfervorhaben in den Promotoren Think Tank einbringen und in einer vertraulichen Umgebung in interdisziplinären Teams und mit Unterstützung der Abteilung Transferstelle sowie von externen Experten weiterentwickeln. In kreativen Workshops können sie ihre eigene Idee vorantreiben oder in interdisziplinären Teams bei spannenden Vorhaben mitwirken.  

Neben der professionellen Unterstützung (inkl. der Identifikation von Finanzierungsmöglichkeiten) für alle Transferideen des Promotoren Think Tanks, erhalten die vielversprechendsten Projekte eine zusätzliche interne Förderung für die Initiierung bzw. Weiterentwicklung ihrer Transfervorhaben (ab Phase 3).

Die erste Runde des Promotoren Think Tanks startete mit dem Thema „Digitale Anwendungen für Bildung und Vermittlung im Sport.“

In der zweiten Runde wird es um Projekte aus dem Bereich "Technologien für gesunde Bewegung" gehen. 

Teilnehmen können Wissenschaftler*innen aller Karrierestufen (Promovierende bis Professor*innen) der Sporthochschule oder der Kölner Verbundhochschulen mit und ohne eigene Transferidee und dem Interesse sich in interdisziplinären Teams an Transferprojekten zu beteiligen. 

Bewerben können Sie sich für Phase 1 mit einem kurzen Steckbrief (1-Seiter oder andere Formate wie Podcast, Video-Pitch, Präsentation etc.) zu Ihrer Transferidee oder Motivation zur Teilnahme und Forschungshintergrund. Bewerbungsfrist ist der 03.05.2022.

Angebote aus Phase 3 werden vorab über den LinkedIn-Kanal Gateway Gründungsservice Deutsche Sporthochschule Köln sowie auf dieser Website bekannt gegeben. Bei zusätzlichen Kapazitäten können auch weitere Interessierte teilnehmen.

Gründungssunterstützung an der TH Köln


M
M