PINGO

Training, 25. September 2017

PINGO steht für „Peer Instruction for very large groups“ und ist ein web-basiertes Live-Feedback-System für die Lehre. Dozenten können mit PINGO ihre Studierenden aus der traditionell eher passiven Rolle herausholen und aktiv an der Vorlesung beteiligen. se können während der Vorlesung vom Dozenten gestellte Fragen über ihre Smartphones, Tablets oder Laptops beantworten.

Auf einen Blick

PINGO

Training

Wann?

  • 25. September 2017
  • 09.00 Uhr bis 13.00 Uhr

Wo?

Campus Deutz
Betzdorfer Str. 2
50679 Köln

Veranstaltungsreihe

Weiterbildungsprogramm für Lehrende Hochschuldidaktisches Weiterbildungsprogramm 2017/18 (pdf, 376 KB)

ReferentIn

Mchael Lenhart (TH Köln)

Anmeldung

hochschuldidaktik@th-koeln.de

Veranstalter

Zentrum für Lehrentwicklung


M
M