Philosophie der Architektur | Dr. Caroline Voet

architectural tuesday, 29. Mai 2018

Architectural Tuesday 2018 Dr. Caroline Voet (Bild: TH Köln, Fakultät für Architektur)

Der architectural tuesday widmet sich im Sommersemester 2018 dem Thema „Philosophie der Architektur“. Dabei stellen wir wichtige Positionen eines gegenwärtigen, neu entflammten Diskurses vor, der die beiden Disziplinen miteinander verbindet.

Auf einen Blick

Dr. Caroline Voet | „In search for an architectural ontology. The work of Dom Hans van der Laan.“

architectural tuesday

Wann?

  • 29. Mai 2018
  • ab 19.00 Uhr

Wo?

Fakultät für Architektur
Karl-Schüßler-Saal
Betzdorfer Str. 2
50679 Köln

Veranstaltungsreihe

architectural tuesday

ReferentIn

Dr. Caroline Voet

Weitere Informationen

atuesday.akoeln.de


Fortbildungsmaßnahme der AKNW
Die Vorträge der ‚architectural tuesday‘-Reihe im Sommersemester 2018 sind bei der Architektenkammer NRW als Fortbildungsmaßnahme in den Bereichen Stadtplanung, Landschaftsplanung, Architektur und Innenarchitektur mit je 1 Stunde beantragt und wird in der Regel anerkannt. (Stand: 30.04.2018). Für das Ausstellen einer Bescheinigung berechnen wir 8,- EUR.

über Dr. Caroline Voet 
Sie ist Doktorandin an der Fakultät für Architektur der Katholischen Universität Leuven, wo sie Architekturtheorie und -praxis lehrt. Sie absolvierte ihren Master am Design Research Laboratory der Architectural Association in Antwerpen. Ihre Abschlussarbeit „Fyber Space“ wurde mit dem Alex Stanhope Forbes Preis ausgezeichnet. Sie lehrte an der Architectural Association und der Freien Universität Brüssel.

Der Titel ihres Vortrags lautet „In search for an architectural ontology. The work of Dom Hans van der Laan.“ 

Der Vortrag findet in Englischer Sprache statt.

M
M