Mythen und Himmelreiche - die Wahrheit über MINT-Berufe

Gesprächsabend, 03. November 2014

Um die MINT-Berufe ranken sich zahlreiche Mythen und es werden viele Versprechungen gemacht. Aber kann die Realität damit mithalten? Gibt es wirklich die erwarteten Karrierechancen? Wie ist die Bezahlung in der Branche und sind diese Berufsfelder auch rentensicher? Beim MYCE-Talks (Make Your Career Effective) berichten Führungskräfte aus der MINT-Branche aus der Praxis und geben Karrieretipps.

Auf einen Blick

Mythen und Himmelreiche - die Wahrheit über MINT-Berufe

Gesprächsabend

Wann?

  • 03. November 2014
  • 17.00 Uhr bis 20.00 Uhr

Wo?

Hörsaal 216 (Altbau),
Betzdorfer Straße 2,
50679 Köln

Anmeldung

Ihre Anmeldung nehmen wir gerne entgegen bis zum 29.10.2014 unter: gleichstellungsbeauftragte@fh-koeln.de


In einer Podiumsdiskussion sprechen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zunächst über die zielgerichtete Karriereplanung. Unter anderem diskutieren sie die Bedeutung von Soft Skills oder die Möglichkeiten nachzusteuern, wenn es mal nicht nach Plan läuft. Bei einem kleinen Imbiss können die Studierenden anschließend mit den Referentinnen und Referenten ins Gespräch kommen. Eingeladen sind Studierende aller Fachrichtungen und Semester.

Programm

Begrüßung Prof. Dr. Sylvia Heuchemer,
Vizepräsidentin Fachhochschule Köln
Impuls Regina Rüchel,
Direktorin Maschinenauftragsprozess, Kautex Maschinenbau GmbH, Bonn
Podium Aminata Sidibe,
Leiterin Entwicklung, NEXUM AG, Köln
Silke Kanes, Director Product Development, Content Management AG, Köln
Torsten Pfalz,
Geschäftsfeldleiter Kerntechnik, Bereich Energiesysteme und Automation, TÜV Rheinland Industrie Service GmbH, Köln
Monika Puls-Rademacher, Personalberaterin, Mitglied Hochschulkommission, VAA (Verband angestellter Akademiker und leitender Angestellter der chemischen Industrie e. V.)
Christina Kremer,
Teamlead Employer Branding, Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Düsseldorf
Moderation Anke Fabian, Inhaberin EiQ inspirational quality, Düsseldorf

M
M