Kontakt & Service

Wissenschaft im Rathaus digital

Motivatoren und Hemmnisse: Weiblicher Nachwuchs für den Karneval

Online-Vortrag, 01. Februar 2021

Banner Wissenschaft im Rathaus digital (Bild: Kölner Wissenschaftsrunde)

Dr. Marie-Christine Frank von der Fachhochschule des Mittelstandes erläutert anhand einer Studie, wie es um den weiblichen Nachwuchs im Karneval bestellt ist und was junge Frauen motiviert oder hemmt, sich in traditionellen Karnevalsgesellschaften zu engagieren.

Auf einen Blick

Motivatoren und Hemmnisse: Weiblicher Nachwuchs für den Karneval

Online-Vortrag

Wann?

  • 01. Februar 2021
  • 18.00 Uhr bis 19.00 Uhr

Veranstaltungsreihe

Wissenschaft im Rathaus digital

ReferentIn

Dr. Marie-Christine Frank, Fachhochschule des Mittelstands


Inhalt

Viele traditionsreiche Karnevalsgesellschaften sind reine Männerbünde. Frauen sind kaum vertreten, und wenn, dann meist nicht in herausragenden Funktionen. Inzwischen gibt es sie aber, die karnevalistische Frauenpower: reine Frauengesellschaften und viele Frackgesellschaften, die Frauen gerne aufnehmen und fördern. Auch die Große Kölner Karnevalsgesellschaft e.V. 1882 hat 1993 den traditionellen Pfad verlassen und ermöglicht Frauen ein Mit-wirken im Verein.

Dr. Marie-Christine Frank von der Fachhochschule des Mittelstandes erläutert anhand einer Studie, wie es um den weiblichen Nachwuchs bestellt ist und was junge Frauen motiviert oder hemmt, sich in traditionellen Karnevalsgesellschaften zu engagieren.

Wissenschaft im Rathaus

Seit über zehn Jahren können Kölner Bürgerinnen und Bürger an jedem ersten Montag im Monat einen Blick auf aktuelle und spannende Forschungsprojekte werfen, denn im Rathaus berichten regelmäßig Wissenschaftlerinnenund Wissenschaftler auf anschauliche Weise aus ihren Fachgebieten. Die bürgernahen Vorträge im Rathaus zeigen die vielfältigen und unterschiedlichen Forschungszugänge sowie die individuellen Blickwinkel der Kölner Forschungslandschaft auf. Eine sehr gute Gelegenheit, offene Fragen zu stellen und mit den Expertinnenn und Experten oder anderen aus dem Publikum ins Gespräch zu kommen.

#WiRdigital

Aufgrund der Corona-Pandemie finden die Termine nicht wie vorgesehen im Kölner Rathaus (Ratssaal) statt. Stattdessen passen wir uns der aktuellen Situation an und bieten die Termine online über Zoom an. Für die Nutzung von Zoom müssen Sie nicht unbedingt die Zoom-App installieren. Sie können Zoom auch online im Browser nutzen.

M
M