Mathematikvermittlung im Fokus

Workshop, 08. Januar 2016

Wie kann erfolgreiche Mathematikvermittlung und nachhaltiges Mathematiklernen in den MINT-Fächern aussehen? Ein vielversprechender Ansatz für die Ergründung dieser Frage besteht darin, die eigene Lehre zu beforschen (Scholarship of teaching und learning - SoTL). In welcher Form und mit welchen Methoden dies erfolgen kann, ist Thema des Workshops.

Auf einen Blick

Mathematikvermittlung im Fokus

Workshop

Wann?

  • 08. Januar 2016
  • 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Wo?

Raum 211, Campus Südstadt, Ubierring 48, 50678 Köln

Veranstaltungsreihe

Weiterbildungsprogramm für Lehrende Hochschuldidaktische Workshops

ReferentIn

Klaus Hellermann (Ruhr-Universität Bochum)
Prof. Dr. Karl Friedrich Siburg (TU Dortmund)
Timo van Treeck (TH Köln)

Anmeldung

hochschuldidaktik@th-koeln.de

Veranstalter

ProfiL² Kompetenzteam Hochschuldidaktik


Informationen

Ausgehend von aktuellen Fragen und Problembereichen der Lehre der Mathematik geht es in dem Workshop um eine Diskussion möglicher erster Schritte in eine forschende Lehrpraxis.
Der Fokus liegt dabei zunächst auf dem jeweils eigenen Bearbeiten der Fragestellungen der Teilnehmenden, um gemeinsam Herangehensweisen und vergleichende Analysen vornehmen zu können. Im Anschluss an den Workshop werden konkrete Fragestellungen in einem neu zu etablierenden Kolloquium von Scholars forschend bearbeitet und „gemeinsame“ Short-Papers vorbereitet.
Zum Workshop sind sowohl Lehrende der TH Köln, als auch weiterer Hochschulen eingeladen.
Wir freuen uns, wenn Sie mit Ihrer Expertise, Ihren Erfahrungen und kritischen Fragen den Workshop bereichern.

M
M