Mathematik-Vorkurs: Über 300 Erstsemester lernten online

Vorlesungen und offene Sprechstunde im Videokonferenz-System kamen bei den Studierenden gut an

Über 300 Erstsemester der Informatik und der Ingenieurwissenschaften konnten in der letzten Oktoberwoche am Campus Gummersbach der TH Köln in einem kompakten Vorkurs die Grundlagen der Mathematik wiederholen oder neu erlernen. Die beiden Mathematikdozenten Elmar Lau und Jürgen Tennie vom Institut für Data Science, Engineering and Analytics hatten den Vorkurs vorbereitet und durchgeführt. Zur Kommunikation mit den Studierenden nutzten sie die online-Plattform „Zoom“. Das System zeigte sich auch der außerordentlich großen Anzahl von Teilnehmern gewachsen, entgegen anfänglicher Skepsis.

Auf die Vorlesungen am Vormittag folgte jeweils am Nachmittag die offene Sprechstunde. Die Kursteilnehmer*innen konnte entweder mündlich oder per Zoom-Chat ihre Fragen zu den Aufgaben aus der Vorlesung am Vormittag stellen und Lösungen diskutieren. Die Mathematik-Aufgaben waren auf der Lernplattform Ilias zu finden. In den Besprechungen hatten die Studierenden ausreichend Zeit, ihre Probleme bei der Lösung der Aufgaben zu schildern und Hilfe zu erhalten, zum Teil auch in angeregten Diskussionen.

Eine kompakte Evaluation am Ende des Vorkurses ergab ein überwiegend positives Feedback: die Studierenden empfanden die Teilnahme am Kurs als sehr hilfreich, trotz des fehlenden persönlichen Kontaktes.

November 2020

M
M