MASTER LAB: Studentisches Fellowprogramm für Forschungsarbeiten zur digitalen Transformation an Hoch

Abschlussarbeit mit Forschungsschwerpunkt auf digitale Transformation an Hochschulen geplant? Eine Bewerbung zum MASTER LAB #THENEWNORMAL Programm ist bis zum 31. August 2020 möglich.

Das Master Lab #TheNewNormal des Stifterverbandes fördert Abschlussarbeiten zur digitalen Transformation an Hochschulen. Das Programm bietet eine Plattform für qualitativ hochwertige, innovative und wirkungsvolle Forschungsbeiträge von Studierenden und vernetzt diese untereinander sowie mit Expertinnen und Experten. Das Master Lab fokussiert dabei gezielt den wissenschaftlichen Nachwuchs und unterstützt die Sichtbarmachung von studentischer Forschung durch eine finanzielle und ideelle Förderung von Master-Studierenden für einen Zeitraum von maximal sechs Monaten. 

Studierende in der Abschlussphase ihres Masterstudiums können sich mit einem Exposé, einem Lebenslauf, einem Motivationsschreiben und der Empfehlung einer Professorin oder eines Professors (als Empfehlungsschreiben oder als Videobotschaft) bewerben. Themenschwerpunkte und Forschungsfragen im Bereich der digitalen Transformation an Hochschulen sind frei wählbar.

Bachelorstudierende können sich ebenfalls bewerben, es muss jedoch im Empfehlungsschreiben beziehungsweise Empfehlungsvideo der Professorinnen und Professoren herausgestellt werden, dass es sich um ein besonders anspruchsvolles Projekt handelt.

Mehr Informationen finden Sie hier: https://www.stifterverband.org/masterlab

M
M