Kontakt & Service

Fragen zur Bewerbung?

Madlen Chall

Hochschulreferat Personalservice

  • Telefon+49 221-8275-3509

Fachliche Fragen?

Prof. Dr. Barbara Ahrens

Informations- und Kommunikationswissenschaften

  • Telefon+49 221-8275-3571

Mobil: +49 152-535-666-87

Lehrkraft für besondere Aufgaben für Dolmetschen Deutsch – Französisch (25%)

Bewerbungsfrist: 18.07.2018 - Kennziffer: F031806

An der Fakultät für  Informations- und Kommunikationswissenschaften der Technischen Hochschule Köln am Campus Südstadt ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Teilzeitstelle (25%) als Lehrkraft für besondere Aufgaben mit folgendem Aufgabengebiet zu besetzen:

Dolmetschen Deutsch - Französisch

Ihre Aufgaben

Sie vermitteln Kompetenzen der mündlichen Kommunikation im Masterstudiengang Konferenzdolmetschen, insbesondere Kompetenzen zum Konsekutiv- und Simultandolmetschen vom Deutschen ins Französische. Darüber hinaus vermitteln Sie Fertigkeiten in dolmetschnahen Fächern in den BA-Studiengängen des ITMK (z.B. Grundzüge Konferenzdolmetschen, Gesprächs- und Verhandlungsdolmetschen).

Sie arbeiten aktiv in der Selbstverwaltung der Fakultät und im Institutsmanagement mit und sind bereit, hier Verantwortung zu übernehmen.

Ihr Profil

Sie verfügen über einen Hochschulabschluss auf Masterniveau im Bereich Konferenzdolmetschen sowie eine einschlägige Berufserfahrung von mindestens vier Jahren außerhalb der Hochschule als Konferenz-dolmetscherin oder Konferenzdolmetscher. Unabdingbare Voraussetzung für die Wahrnehmung der Stelle sind Französisch als A-Sprache sowie sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache.

Idealerweise konnten Sie bereits Erfahrung in der Dolmetschlehre und/oder im einschlägigen Prüfungs-wesen sammeln.

Sie besitzen die Fähigkeit zur Ausrichtung des eigenen Denkens und Handelns auf die langfristigen Ziele der Hochschule sowie die Fähigkeit, Lösungen gemeinsam und arbeitsteilig zuverlässig zu erarbeiten.

Die Eingruppierung erfolgt in Entgeltgruppe 13 TV-L, Teilzeit (mit einem Lehrdeputat von 5 SWS).

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 18.07.2018 unter Angabe der Kennziffer F031806 an den

Präsidenten der TH Köln,
z. Hd. Frau Madlen Chall
Gustav-Heinemann-Ufer 54,
50968 Köln
.

Wir bieten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern ein inspirierendes Wirkungsumfeld. Mit Technology, Arts and Sciences bringen wir unsere akademische Vielfalt, unsere Interdisziplinarität und unsere Internationalität zum Ausdruck. Mit diesem Anspruch verstehen wir uns in Lehre und Forschung als Modell für die Zukunft.


Wir pflegen eine Kultur des Ermöglichens und ein partnerschaftliches Miteinander. Internationale Wissenschaftsstandards, Gendergerechtigkeit und Inklusion sind die Leitlinien unserer Personalentwicklung. Wir sind als familiengerechte Hochschule zertifiziert.

M
M