Kontakt & Service

Ansprechpartnerin

Frau mit blonden Haaren und schwarzer Jacke

Michéle Seidel
Zentrum für Lehrentwicklung

Campus Südstadt
Claudiusstraße 1
50678 Köln
E 1.03

  • Telefon+49 221-8275-3820

Kritisches Denken fördern

Online-Workshop (anrechenbar für LehrendenCoaching), 26. Oktober 2020

Im Webinar reflektieren die Teilnehmenden die Bedeutung kritischen Denkens in ihrer Fachlehre und prüfen anhand von Beispielen aus der Lehrpraxis, welche (hochschul-)didaktischen Ansätze zur Förderung kritischen Denkens für ihre Lehre passend sind.

Auf einen Blick

Kritisches Denken fördern

Online-Workshop (anrechenbar für LehrendenCoaching)

Wann?

  • 26. Oktober 2020
  • 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr
  • 27. Oktober 2020
  • 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr

Wo?

ZOOM-Raum und individuelle Vor- und Nachbereitung über ILIAS

Veranstaltungsreihe

Hochschuldidaktische Workshops Workshops

ReferentIn

Dr. Cornelia Kenneweg

Anmeldung

Bitte melden Sie sich für den Online-Workshop über das Formular an: Anmeldung

Veranstalter

Zentrum für Lehrentwicklung

Weitere Informationen

Das Passwort für den ZOOM-Zugang finden Sie im Forum.

Jedes Studium ist mit dem Anspruch verbunden, zusammen mit fachlichem Kompetenzerwerb auch zum kritischen Denken zu befähigen. Von Studierenden wird erwartet, dass sie Problemlösefähigkeiten in komplexen Situationen ausbilden und sich mit ethischen Fragen ihrer künftigen Praxis- und Berufsfelder auseinandersetzen. Was unter kritischem Denken verstanden wird, ist jedoch je nach Fach sehr unterschiedlich. Im Webinar reflektieren die Teilnehmenden die Bedeutung kritischen Denkens in ihrer Fachlehre und prüfen anhand von Beispielen aus der Lehrpraxis, welche (hochschul-)didaktischen Ansätze zur Förderung kritischen Denkens für ihre Lehre passend sind.

Arbeitsformen:
Impulsbeitrag, Erfahrungsaustausch, Einzel- und Gruppenarbeit, Lektüre und kurze Schreibaufgaben


M
M