Kontakt & Service

Anmeldung und Organisation

Team
Kompetenzwerkstatt

  • Telefon+49 221-8275-5122

(121W18) Kommunikative Kompetenz in Führungssituationen

Seminar für Studierende der TH Köln, 17. November 2017

Sie erfahren und erproben, auf welchen Prinzipien gute und zielführende Kommunikation beruht. Sie trainieren eine Ausdrucksweise, die in jeder Situationen befähigt, nicht gegeneinander, sondern klar und authentisch miteinander zu kommunizieren. Dazu werden die wichtigsten und hilfreichsten Kommunikationstheorien und -praktiken veranschaulicht, in Zusammenhang gebracht und unmittelbar angewandt.

Auf einen Blick

(121W18) Kommunikative Kompetenz in Führungssituationen
Klar verständlich auf den Punkt kommen

Seminar für Studierende der TH Köln

Wann?

  • 17. November 2017
  • 15.00 Uhr bis 19.00 Uhr
  • 24. November 2017
  • 14.30 Uhr bis 19.00 Uhr
  • 01. Dezember 2017
  • 14.30 Uhr bis 19.00 Uhr
  • 08. Dezember 2017
  • 14.30 Uhr bis 19.00 Uhr
  • 15. Dezember 2017
  • 14.30 Uhr bis 19.00 Uhr

Wo?

Campus Deutz
Betzdorfer Straße 2
50679 Köln
Raum: ZN 03-05

Das Seminar umfasst alle Termine.

ReferentIn

Dr. Thomas Altmann

Anmeldung

Die Anmeldung ist vom 22. September 2017, 10.00 Uhr, bis zum 02. November 2017, 10.00 Uhr, möglich. Anmeldeformular

Veranstalter

Kompetenzwerkstatt


ECTS-Punkte

3 (Abweichungen in den Prüfungsordnungen sind vorbehalten)

Leistungsnachweis

Ja

Download für Kalender

Seminarstart in meinen Kalender übertragen 121W18 Kommunikative Kompetenz in Führungssituationen (ics, 661 BYTE)

Abmeldung

Mit diesem Formular können Sie sich abmelden.
Abmeldungen sind bis eine Woche vor Seminarbeginn möglich. Abmeldung von Seminaren der Kompetenzwerkstatt

Lernziele:

  • Die Bestandteile klarer Botschaften kennen, um Anliegen so deutlich wie möglich auszudrücken
  • Die tieferen Ursachen von Kommunikationsproblemen verstehen und Kommunikationshindernisse überwinden können
  • Wissen, wie sich Unangenehmes in konstruktiver Weise ansprechen und klären lässt
  • Gespräche durch Fragen und Rückmeldungen gezielt lenken können
  • Erfahrungen mit schwierigen Gesprächssituationen sammeln und Ansatzpunkte zur Verbesserung der Kommunikation reflektieren

Impulsvorträge und praktische Übungen, um sich mit den vermittelten Lerninhalten vertraut zu machen, wechseln einander ab.

Zur vertiefenden Anwendung wird an konkreten Fallbeispielen gearbeitet, und Sie erhalten Gelegenheit, eigene Anliegen einzubringen. Die dabei gesammelten Erfahrungen werden im Austausch miteinander reflektiert.

M
M