Kommunikation 2.0 und Corporate Blog

Seminarsituation: Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Weiterbildung Social Media Manager/in (Bild: FH Köln / Boris Loehrer)

Mit zwei neuen Seminaren weitet die Fachhochschule Köln ihr Weiterbildungsangebot im Bereich Social Media aus.

Im Seminar Kommunikation 2.0 werden die Grundlagen von Social Media aufgefrischt, neue Trends, Phänomene und Techniken vorgestellt. Im Fokus stehen die Fragen: Wie kommuniziere ich auf den verschiedenen Plattformen? Welche Inhalte passen in welchen Kanal? Außerdem geht es um unternehmensinterne Voraussetzungen und die eigene Lobbyarbeit des Social Media Managers. Schließlich trainieren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in einer Schreibschule die relevanten Textarten für Twitter & Co.
Termin: 13. bis 14. Juni 2014 (ganztägig)
Anmeldung: bis 23. Mai 2014

Die Weiterbildung Corporate Blog beginnt mit den Fragen: Wozu braucht man ein Unternehmensblog? Was sind die Vor- bzw. Nachteile, und welche Einsatzmöglichkeiten gibt es? Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer beschäftigen sich mit Blogkonzepten, Blogdesign und mit Blogmarketing. In der Schreibschule wird das Texten für den Blog und der Einsatz von Bildern geübt.
Termin: 9. bis 10. Mai 2014 (ganztägig)
Anmeldung: bis 30. März 2014

Das Konzept für die Advanced Seminare Social Media wurde auf Wunsch von Prof. Dr. Fank, dem wissenschaftlichen Leiter der Weiterbildungen im Bereich Social Media, von Daniel Backhaus entwickelt: "Herr Backhaus ist Experte im Bereich Online Kommunikation und Dozent in der Weiterbildung Social Media ManagerIn. Die konzeptionelle Zusammenarbeit mit Herrn Backhaus ist mir an dieser Stelle besonders wichtig, um einen starken Bezug in die berufliche Praxis unserer TeilnehmerInnen zu erreichen", erläutert Prof. Fank.

Die beiden neuen Seminar bauen auf die Weiterbildung zum Social Media ManagerIn auf, die das Zentrum für wissenschaftliche Weiterbildung (ZwW) bereits seit 2010 erfolgreich anbietet. "Die Nachfrage nach weiterführenden und aufbauenden Seminaren trugen auch die AbsolventInnen des weiterbildenden Lehrgangs Social Media ManagerIn an uns heran", erklärt Edith Hansmeier, Geschäftsführerin des Zentrums für akademische Qualifikationen und wiss. Weiterbildung. "Bei einem Thema, das so stark von aktuellen Entwicklungen bestimmt wird, liegt es nahe, ein auffrischendes und weiterführendes Angebot in unser Portfolio aufzunehmen."

M
M