Kontakt & Service

Kontakt

Dr. Mirjam Berg

Dr. Mirjam Berg

Sprachlernzentrum

  • Campus Deutz
    Betzdorfer Straße 2
    50679 Köln
  • Raum ZN 3-11
  • Telefon+49 221-8275-4261

IW174WS20 Grundlagen des selbstständigen Lernens (B2+)

Workshop, 08. Dezember 2020

In diesem Workshop machen Sie sich vertraut mit den an der TH Köln praktizierten Lehr-, Lern-, Arbeits- und Kommunikationsformen und trainieren, selbstständig und lösungsorientiert zu arbeiten.

Auf einen Blick

IW174WS20 Grundlagen des selbstständigen Lernens (B2+)

Workshop

Wann?

  • 08. Dezember 2020
  • 14.00 Uhr bis 17.15 Uhr
  • 21. Januar 2021
  • 14.30 Uhr bis 17.45 Uhr

Wo?

online via Zoom und ILIAS

Kosten

kostenfrei

ReferentIn

Anne Sass

Anmeldung

Die Online-Anmeldung ist bis zum 23.11.2020, 12.00 Uhr möglich. (Max. Teilnehmendenzahl: 15)
Zur Anmeldung

Veranstalter

TH Köln Sprachlernzentrum

Weitere Informationen

Aufgrund der Corona-Pandemie wird der Workshop online via Zoom und ILIAS durchgeführt.


Bescheinigung

Bei erfolgreicher Teilnahme wird eine Bescheinigung ausgestellt. Außerdem können Sie sich den Workshop für das Zertifikatsprogramm „Sprache, Studium, Berufseinstieg“ anrechnen lassen.

Voraussetzungen für die Teilnahme

• für internationale Studierende der TH Köln
• technische Ausstattung, um am digitalen Unterricht teilzunehmen: PC/Laptop mit Kamera und Mikrofon, stabile Internetverbindung, gültige campusID
• Bereitschaft zu aktiver Teilnahme am Workshop
(dies beinhaltet auch das Einschalten der Kamera in den Zoom-Sitzungen)
• Sprachkenntnisse auf dem Niveau B2, nachgewiesen durch Einstufungstest des SLZ oder entsprechendes Teilnahmezertifikat

Dieser Workshop orientiert sich am Gemeinsamen europäischen Referenzrahmen für Sprachen. Link zum GER

Abmeldung

Mit diesem Formular können Sie sich abmelden. Abmeldung von semesterbegleitenden Angeboten des Sprachlernzentrums

In diesem Workshop beschäftigen Sie sich mit der speziellen Lehr- und Lernkultur an deutschen Hochschulen.

Im ersten Teil des Workshops erwerben Sie Kenntnisse und Kompetenzen in Bezug auf unterschiedliche Lerntypen und trainieren verschiedene Lerntechniken und -strategien. Dabei reflektieren Sie verschiedene Lernkulturen, die Bedeutung der mündlichen und schriftlichen Beteiligung in Seminaren sowie die Zusammenarbeit mit KommilitonInnen bei der Projektarbeit. Bis zum nächsten Treffen erproben Sie das Erlernte während Ihres Studienalltags aus. Im zweiten Teil wenden Sie dann die erarbeiteten Lerntechniken und Strategien anhand eines realitätsnahen Szenarios an und reflektieren Ihre Erfahrungen.

Ergänzt wird der Workshop durch eine individuelle Sprachlernberatung, die Sie dabei unterstützt, ihr eigenes Lernen in der Fremdsprache Deutsch zu beobachten, zu evaluieren und zu optimieren.

Gefördert durch: Logo BMBF

Bundesministerium für Bildung und Forschung

Unterstützt durch: Logo DAAD

Deutscher Akademischer Austauschdienst e.V.

M
M