Kontakt & Service

Kontakt

Personenfoto

Nadine Sohn
Beauftragte für Studierende mit Beeinträchtigung

  • Telefon+49 -221-8275-3248

Inklusives Expert*innen-Netzwerk

Silhouetten von Menschen, die in einer Gruppe stehen in orange, rot und violett (Bild: TH Köln)

Sie sind Student*in mit Behinderung in der Abschlussphase oder Akademiker*in mit Behinderung? Sie sind auf Jobsuche? Sie suchen jemanden, der/die Sie individuell und zielgerichtet über längere Zeit beim (Wieder-)Einstieg in den Arbeitsmarkt berät? Sie wollen praxisbezogene Informationen zu Bewerbung und Karriereplanung für schwerbehinderte Akademiker*innen? Dann sind Sie hier genau richtig!

Für die Dauer eines Jahres bilden Sie und ein*e berufserfahrene*r Akademiker*in mit Behinderung (Mentor*in) eines von 20 sogenannten Tandems. Diese Teams stellen wir möglichst passgenau und nach Ihrem Bedarf zusammen. Über verschiedene digitale Kanäle (z.B. E-Mail, Chat, Videokonferenz, Telefon) tauschen Sie sich regelmäßig mit der Mentorin oder dem Mentor über selbstgewählteThemen aus: Wo liegen meine Stärken? Welche Kompetenzen könnte ich weiterentwickeln? Welche Stelle passt zu mir? Welche Arbeitgeber bieten für mich die besten Perspektiven?

Drei zentrale Gruppenveranstaltungen im Laufe des Mentoring-Jahres bieten Ihnen die Möglichkeit, sich auch mit den anderen Programm-Teilnehmenden auszutauschenund Ihre Netzwerke auszubauen. Im Rahmen von Trainings, Workshops, und Vorträgen arbeiten Sie thematisch z.B. zu Strategien für den Bewerbungsprozess und Selbstmarketing. Alle entstehenden Unkosten (z.B. Fahrtkosten, Seminarkosten) werden erstattet.

Sie haben Interesse? Dann bewerben Sie sich bis zum 29.02.2020! Alle weitere Informationen finden Sie in der Ausschreibung.

M
M