Kontakt & Service

Ansprechpartner

Florian Steyer

Florian Steyer

Zentrum für Lehrentwicklung

  • Telefon+49 221-8275-2103

Icebreaker und Energizer für synchron-digitale Lehrveranstaltungen (ausgebucht)

Online-Workshop, 11. Mai 2021

Wie können Sie in der digitalen Lehre Studierende zu Aktivität und Interaktion anregen? In diesem Workshop probieren wir Methoden und Interventionen aus, um dieser Herausforderung zu begegnen.

Auf einen Blick

Icebreaker und Energizer für synchron-digitale Lehrveranstaltungen

Online-Workshop

Wann?

  • 11. Mai 2021
  • 09.30 Uhr bis 11.00 Uhr

Wo?

Zoom

ReferentIn

Prof. Dr. Tobias Seidl (HdM Stuttgart)

Anmeldung

hier anmelden

Veranstalter

ZLE

Weitere Informationen

Als Lehrende verfügen wir zumeist über ein breites Methodenspektrum für die Präsenzlehre, das Studierende zu einer funktionierenden Lerngruppe macht. Solche Methoden lassen sich nur begrenzt in den digitalen Raum übertragen.

Ausgeschaltete Kameras und wenig Bereitschaft zur Interaktion sind für Lehrende eine konzeptionelle und methodische Herausforderung. Im Workshop werden Methoden und Interventionen ausprobiert, die auf digitale Vertrauens- & Take-A-Break-Karten für Online-Meetings & -Workshops zurückgreifen. Sie eignen sich für Online-Meetings, -Lehrveranstaltungen und -Workshops und sind frei verfügbar.
Der Workshop besteht aus drei Teilen: Zunächst wird ein Bezugsrahmen geschaffen, der die Relevanz des Themas verdeutlicht. Im zweiten Teil werden im Plenum und in Kleingruppen verschiedene Interventionen ausprobiert. Abschließend wird über Transfermöglichkeiten in die eigene Lehre reflektiert.

Methoden:
Impulsreferate, Kleingruppen, gemeinsames Ausprobieren, Austausch in der Gruppe


Anrechnungshinweis

anrechenbar für die Programme "LehrendenCoaching" und "Lehren in Höchstform" in Höhe von 2,5 AE

M
M