Kontakt & Service

Prodekan für Unternehmenskontakte und Auslandskooperationen

Prof. Dr. Christian Rennert

Wirtschafts- und Rechtswissenschaften

Ansprechpartner für IBoA

Kontakte

Prof. Dr. Hartmut Reinhard

Wirtschafts- und Rechtswissenschaften

Judith Heike Friesenhahn

Wirtschafts- und Rechtswissenschaften
Schmalenbach Institut für Wirtschaftswissenschaften (WI)

  • Campus Südstadt
    Claudiusstraße 1
    50678 Köln
  • Raum D4.330
  • Telefon+49 221-8275-3725

Unternehmenskontakte im Bereich Logistik

IBoA-Tag 2018: Die Symbiose von Wissenschaft und Unternehmenswelt

Prof. Dr. Hartmut Reinhard (TH Köln) und Judith Friesenhahn (TH Köln) zusammen mit Karin Lorenz, IBoA-Mitglied und COO von Saloodo!, sowie den DHL Freight und Saloodo! Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern (DHL Freight: Benedikt Dahmen, Wolfgang Klauth, Arthur Rochowiak und Maxime Roland; Saloodo!: Janine Kupfer und Daniel Mahnken) (Bild: Julia Ebeling/ TH Köln)

Am 12. Juni 2018 war es wieder so weit, Mitglieder des International Board of Advisors (IBoA), wie die DHL Freight und Saloodo! übernahmen für mehrere Stunden das Ruder und leiteten in ausgewählten Kursen Studierende der TH Köln an.

Bereits zum zweiten Mal fand unter Leitung des Prodekans für Praxiskontakte und internationale Beziehungen Prof. Dr. Christian Rennert der IBoA-Tag statt. Unter den Kooperationspartnern der TH Köln waren auch die DHL Freight und Saloodo! vertreten, die, im Rahmen der Master-Veranstaltung „Strategisches Supply Chain Management und logistische Netzwerke“ von Prof. Dr. Hartmut Reinhard mit Unterstützung von der Unternehmenskoordinatorin für Logistik Judith Friesenhahn, sich den Studierenden annahmen.  

Zu Beginn wurden zwei hochrelevante Zukunftsthemen den Masterstudentinnen und Masterstudenten nähergebracht, um im Anschluss in Gruppenarbeiten sich den Fragestellungen zu widmen, welche Veränderungen bzw. Möglichkeiten sich aus den Themen ergeben. Die Resultate wurden den anderen Studierenden vorgetragen und heiß diskutiert. Betreut wurden die Studierenden dabei von Karin Lorenz, IBoA-Mitglied und COO von Saloodo!, sowie den DHL Freight und Saloodo! Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern (DHL Freight: Benedikt Dahmen, Wolfgang Klauth, Arthur Rochowiak und Maxime Roland; Saloodo!: Janine Kupfer und Daniel Mahnken).

Nach der erfolgreichen Verknüpfung von Lehre und Praxis hatten die Studierenden die Gelegenheit, bei einem gemeinsamen Mittagessen, die Unternehmen weiter kennenzulernen und hilfreiche Tipps für einen erfolgreichen Karrierestart entgegenzunehmen.

Für das Engagement der IBoA-Vertreter/in und ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bedanken wir uns herzlich.  


 

M
M