hgnc-Workshop: Projektmanagement und Selbstorganisation für Start-ups

Workshop, 06. Juni 2018

hgnc (Bild: hgnc)

Eine Gründung verlangt viel Organisationstalent. Wie priorisiert man die verschiedenen Aufgaben? Wie teilt man sie gegebenfalls im Team auf? Der Workshop bietet verschiedene Strategien, wie man Zeit besser einteilen und damit besser für das Start-up nutzen kann.

Auf einen Blick

Projektmanagement und Selbstorganisation für Start-ups

Workshop

Wann?

  • 06. Juni 2018
  • 14.00 Uhr bis 17.30 Uhr

Wo?

wird noch bekannt gegeben

Kosten

kostenfrei für Studierende, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und Alumni der Mitgliedshochschulen des hgnc e.V. hgnc-Mitglieder

Veranstaltungsreihe

hgnc-Seminarreihe

ReferentIn

Martin Sutoris (Coach und Trainer) coaching-smart.de

Anmeldung

Eine verbindliche Anmeldung ist erforderlich und erfolgt direkt über die Webseiten des hgnc. Anmeldung

Veranstalter

hochschulgründernetz cologne (hgnc e.V.)


Eine Gründung verlangt viel Organisationstalent. Wie priorisiert man die verschiedenen Aufgaben? Wie teilt man sie im Team auf?

Der Workshop bietet verschiedene, wie man Zeit besser einteilen und damit besser für das Start-up nutzen kann. An konkreten Beispielen werden Arbeitsalltage durchgespielt und verschiedene Techniken und Tricks gezeigt, wie man die eigene Arbeit möglichst produktiv und effizient gestaltet. Dabei geht es auch um Kompetenz- und Motivprofile, die den verschiedenen Teammitgliedern zugewiesen werden können, um so unterschiedliche Fähigkeiten optimal nutzen zu können. Ein wichtiger Aspekt ist außerdem die Visualisierung der Projektplanung. Martin Sutoris leitet den Workshop. Seit 2010 ist er als Coach und Trainer, u.a. zum Thema „Selbstmanagement“ tätig.

M
M