hgnc-Workshop: Geistiges Eigentum schützen – IP in Gründungen

Seminar, 21. Mai 2019

hgnc (Bild: hgnc)

Patente, Marken und Designs? Was hat das mit meiner Gründung zu tun? Die Identifikation von Intellectual Property (IP) und die Auswahl einer umsetzbaren IP-Strategie zu dessen Schutz sichert das Alleinstellungsmerkmal Eurer Gründung.Dr. Stephanie Grubenbecher und Dr. Simone Stork informieren über die Bedeutung von Schutzrechten in Gründungsvorhaben und geben Euch Antworten auf eure Fragen.

Auf einen Blick

Geistiges Eigentum schützen – IP in Gründungen

Seminar

Wann?

  • 21. Mai 2019
  • ab 17.00 Uhr

Wo?

TH Köln, Campus Gummersbach
Steinmüllerallee 1, 51643 Gummersbach

Kosten

kostenfrei für Studierende, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und Alumni der Mitgliedshochschulen des hgnc e.V. hgnc-Mitglieder

Veranstaltungsreihe

hgnc-Seminarreihe

Anmeldung

Die verbindliche Anmeldung ist erforderlich und erfolgt direkt über die Webseite des hgnc. Anmeldung

Veranstalter

hochschulgründernetz cologne (hgnc e.V.)

Weitere Informationen

Gründungsinteressierte haben seit dem Wintersemester 2018/2019 die Möglichkeit durch den Besuch von hgnc-eigenen Veranstaltungen und Workshops ein Zertifikat zu erhalten. hgnc-Zertifikat


Patente, Marken und Designs? Was hat das mit meiner Gründung zu tun? Die Identifikation von Intellectual Property (IP) und die Auswahl einer umsetzbaren IP-Strategie zu dessen Schutz sichert das Alleinstellungsmerkmal Eurer Gründung.

Dr. Stephanie Grubenbecher und Dr. Simone Stork (Referat Forschung und Wissenstransfer der TH Köln) informieren über die Bedeutung von Schutzrechten in Gründungsvorhaben und geben Euch unter anderem Antworten auf folgende Fragestellungen:

Was ist Intellectual Property (IP)?

  • Wie können Produkte und Unternehmenskennzeichen geschützt werden?
    (Patent/Gebrauchsmuster, Design, Marke)
  • Recherchemöglichkeiten
  • Wie kommt IP in die Gründung?
  • Angebote der TH Köln und hgnc-Gründernetzwerk
M
M