hgnc-Aktionstag „Soziale Innovation und Nachaltigkeit“

hgnc-Verantstaltung, 04. Mai 2018

hgnc (Bild: hgnc)

Zum zweiten Mal führt das hgnc in Kooperation mit dem GATEWAY Gründungsservice der Universität zu Köln, Enactus Uni Köln, dem Career Service der Humanwissenschaftlichen Fakultät und dem AStA der Uni Köln den "Aktionstag: Soziale Innovation und Nachhaltigkeit" durch.

Auf einen Blick

Aktionstag: Soziale Innovation und Nachaltigkeit

hgnc-Verantstaltung

Wann?

  • 04. Mai 2018
  • 10.00 Uhr bis 15.30 Uhr

Wo?

Universität zu Köln, Humanwissenschaftliche Fakultät
Frangenheimstraße 4, Gebäude 213

Kosten

kostenfrei für Studierende, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und Alumni der Mitgliedshochschulen des hgnc e.V. hgnc-Mitglieder

Veranstaltungsreihe

hgnc-Veranstaltung

Anmeldung

Eine verbindliche Anmeldung ist erforderlich und erfolgt direkt über die Webseiten des hgnc. Anmeldung

Veranstalter

Veranstaltung des hgnc in Kooperation mit dem GATEWAY Gründungsservice der Universität zu Köln, Enactus Uni Köln, dem Career Service der Humanwissenschaftlichen Fakultät und dem AStA der Uni Köln

Weitere Informationen

Die Agenda und aktuelle Informationen gibt es auf der Webseite des GATEWAY der Universität zu Köln. Agenda


Nach dem erfolgreichen Auftakt im letzten Jahr führt der hgnc auch in diesem Jahr  den Aktionstag „Soziale Innovation und Nachhaltigkeit“ durch.

Der Tag soll inspirieren, über soziale und nachhaltige Innovationen nachzudenken. Die Workshops werden zudem Wege aufzeigen, wie enstprechende Innovationen initiiert werden könnt. Außerdem stellen sich Start-ups aus den entsprechenden Bereichen vor und stehen für den Austausch zur Verfügung!

Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen Fragen wie:

Was sind soziale und nachhaltige Innovationen?
Welchen gesellschaftlichen Beitrag leisten sie?
Wie finde ich Ideen für soziale und nachhaltige Innovationen?
Wie setze ich meine Ideen um?
Was kann ich von anderen sozialen Unternehmer*innen lernen?
Wie finde ich Mitstreiter*innen?

M
M