Herausforderungen eines Auslandsaufenthaltes (WS I)

Zusatzqualifikation International, 05. Dezember 2014

Unser Leben wird zunehmend internationaler – das betrifft nicht nur die Berufswelt der Sozialen Arbeit. Für private wie berufliche Lebensbereiche gilt: Interkulturelle Kompetenzen sind eine zentrale Voraussetzung dafür, damit verbundene Anforderungen zu meistern, aber auch die darin liegenden Chancen zu nutzen.

Auf einen Blick

Herausforderungen eines Auslandsaufenthaltes (WS I)

Zusatzqualifikation International

Wann?

  • 05. Dezember 2014 bis 07. Dezember 2014

Wo?

Evangelische Jugendbildungsstätte Hackhauser Hof e.V.
Hackhausen 5b
42697 Solingen

ReferentIn

Harald Grosch, Ina Conen


Die Zusatzqualifikation „International“ richtet sich an Studierende der Fakultäten 01 und 03 der Fachhochschule Köln, die neugierig auf das Thema Internationales sind, ihre interkulturelle Kompetenz entwickeln und diese zukunftsträchtige Schlüsselqualifikation schon im Studium erwerben möchten.
In vier zweitägigen Intensivworkshops werden in multikulturell zusammengesetzten Lerngruppen interkulturelle Themen in methodisch abwechslungsreicher Weise bearbeitet.

Das Angebot versteht sich damit auch als attraktive Ergänzung des Fachstudiums.

M
M