Gut lehren!

Workshop, 26. September 2016

3-tägiger hochschuldidaktischer Workshop für Lehrkräfte für besondere Aufgaben und wissenschaftliche Mitarbeiter*innen mit Lehrdeputat der TH Köln.

Auf einen Blick

Gut lehren!

Workshop

Wann?

  • 26. September 2016 bis 28. September 2016
  • 09.30 Uhr bis 16.00 Uhr

Wo?

Campus Südstadt

ReferentIn

Susanne Gotzen (Kompetenzteam Hochschuldidaktik)

Anmeldung

hochschuldidaktik@th-koeln.de

Veranstalter

ProfiL² Kompetenzteam Hochschuldidaktik


3-tägiger hochschuldidaktischer Workshop für Lehrkräfte für besondere Aufgaben und wissenschaftliche Mitarbeiter*innen mit Lehrdeputat der TH Köln
Was sollen Ihre Studierenden lernen und welche Art der Lehre trägt dazu bei? Wie können Sie Ihre Lehre auf das Lernen der Studierenden ausrichten? Im Austausch mit Kolleg*innen und durch hochschuldidaktische Impulse angeregt reflektieren Sie Ihre Lehre und entwickeln sie weiter.
Der Schwerpunkt liegt darauf, dass Sie Ihre Lehrveranstaltung(en) kompetenzorientiert konzipieren, indem Sie das Prinzip des Constructive Alignment umsetzen.

Dazu bearbeiten wir drei Aspekte:  

  • Was sollen die Studierenden nach Ihrer Lehrveranstaltung können? (Learning Outcomes formulieren)
  • Wie können Sie dieses Können überprüfen? (eine passende Prüfung konzipieren)
  • Welche Lerngelegenheiten brauchen die Studierenden, um dieses Können zu entwickeln? (Lernräume entwerfen)

Anmerkungen: Für LfbA wird ist dieser 3-tägige Workshop ein Programmelement im Rahmen des Programms „Lehren in Höchstform“ und wird mit 24 Arbeitseinheiten (AE) angerechnet.

M
M