Forschendes Lernen und Prüfen

Workshop, 14. Januar 2016

Lehrveranstaltungen, die dem Prinzip des Forschenden Lernens folgen, geben den Studierenden ein hohes Maß an Autonomie. Wie können im Vorfeld Lernergebnisse formuliert und Prüfungen darauf abgestimmt werden, wie es eine konsequent kompetenzorientierte Lehrveranstaltungskonzeption verlangt?

Auf einen Blick

Forschendes Lernen und Prüfen

Workshop

Wann?

  • 14. Januar 2016
  • 09.30 Uhr bis 16.30 Uhr
  • 03. Mai 2016
  • 09.30 Uhr bis 16.30 Uhr

Wo?

Raum ZN-09-12, Campus Deutz, Betzdorfer Straße 2, 50679 Köln

Veranstaltungsreihe

Weiterbildungsprogramm für Lehrende Hochschuldidaktische Workshops

ReferentIn

Julia Gerber (TH Köln)
Susanne Gotzen (TH Köln)

Anmeldung

hochschuldidaktik@th-koeln.de

Veranstalter

ProfiL² Kompetenzteam Hochschuldidaktik

Weitere Informationen

Sie können sich nur an einem der beiden Workshoptermina anmelden.


Informationen

Forschendes Lernen beschreibt ein didaktisches Konzept, bei dem die einzelnen Phasen des Forschungsprozesses wesentlicher Bestandteil studentischer Lernprozesse sind. Forschungsbegeisterte Lehrende können dabei ihre Begeisterung weitergeben und Studierende beim Entwickeln einer forschenden Haltung unterstützen.
Lehrveranstaltungen, die dem Prinzip des Forschenden Lernens folgen, geben den Studierenden ein hohes Maß an Autonomie. Sie forschen eigenständig und produzieren u.U. neues Wissen, das auch für Dritte interessant ist. Diese prinzipielle Offenheit in Bezug auf das Ergebnis und die hohe Eigenständigkeit, die diese Lernprozesse ausmacht, können Lehrende und Studierende vor manche Herausforderungen stellen, die es zu meistern gilt. Eine davon ist es, gerade bei aller Offenheit die Lernziele so zu bestimmen, dass sie geprüft werden können. Denn das, was Lehrende prüfen, steuert das Lernverhalten der Studierenden maßgeblich.
Was wollen Sie steuern? Im Workshop stellen wir Ihnen Prüfungsbeispiele und eine Systematik für das Finden einer passenden Prüfungsform vor. Anschließend haben Sie die Möglichkeit, an einer maßgeschneiderten Prüfung für Ihre Lehrveranstaltung zu arbeiten.

M
M