Mini-Computer für große Projekte – Das kann das Raspberry Pi

KinderUni - Workshop, 14. Mai 2018

 (Bild: TH Köln)

In diesem Kurs programmieren wir mit dem Raspberry Pi mehrere interessante Projekte, wie eine Fußgängerampel, ein Disco-Licht, ein Gamepad und eine Klaviertastatur.

Auf einen Blick

Mini-Computer für große Projekte – Das kann das Raspberry Pi

KinderUni - Workshop

Wann?

  • 14. Mai 2018
  • 16.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Wo?

Campus Gummersbach
Steinmüllerallee 1, Raum 1.305
51643 Gummersbach

Veranstaltungsreihe

Kölner KinderUni

ReferentIn

Frau Prof. Dr. Maria Elena Algorri Guzman

Anmeldung

Bitte schreibt eine Mail an: kinderuni@th-koeln.de

Weitere Informationen

für Kinder von 8-14 Jahren
max. 10 Teilnehmerinnen / Teilnehmer


Inhalt

Raspberry ist das englische Wort für Himbeere. Schon früher wurden Computer nach Früchten benannt, wie z. B. Apple, Apricot und BlackBerry. Pi steht für Phyton Interpreter, eine wichtige Programmiersprache auf dem Raspberry Pi. Zusammen ergibt sich ein Name, der wie das englische Wort für Himbeerkuchen klingt – Raspberry Pi. In diesem Kurs programmieren wir mit dem Raspberry Pi mehrere
interessante Projekte, wie eine Fußgängerampel, ein Disco-Licht, ein Gamepad und eine Klaviertastatur. Dafür lernen wir, statt mit der Tastatur zu programmieren, mit anderen Gegenständen Computerbefehle zu erzeugen – wir benutzen beispielsweise Knete, Obst oder unseren eigenen Körper!

Anmeldung

Meldet euch bitte bis zum 10.05.2018 mit Angabe eures Namen, Vornamen, eures Geburtsdatums und eurer E-Mailadresse an unter: kinderuni@th-koeln.de Ihr bekommt dann direkt Bescheid, ob noch ein Platz frei ist.

Euer KinderUni-Team der TH Köln.

M
M