Anmeldung und Organisation

Team
Kompetenzwerkstatt

  • Telefon+49 221-8275-5139

Teilnahmebedingungen der Kompetenzwerkstatt

Entwicklung von Geschäftsszenarios bei Existenzgründung

Seminar für Studierende der TH Köln, 10. Oktober 2024

Sie möchten aus einer abstrakten Geschäftsidee ein konkretes Business Modell entwickeln? Dann sind Sie in diesem Seminar genau richtig. Darüber hinaus werden Sie Ihr Controlling-Wissen vernetzen, strategische Methoden anwenden und den Umgang mit fremder Standardsoftware lernen.

Auf einen Blick

(E374W25) Entwicklung von Geschäftsszenarios bei Existenzgründung

Seminar für Studierende der TH Köln

Wann?

  • 10. Oktober 2024 bis 15. November 2024
  • 11.30 Uhr bis 15.00 Uhr

Wo?

Campus Südstadt
Claudiusstraße 1
50678 Köln
Raum: 101

Das Modul besteht aus 8 SWS, die im Modulzeitraum immer donnerstags von 11.30 bis 15.00 Uhr und freitags von 9.45 bis 13.00 Uhr stattfinden, sowie ca. 135 Stunden unabhängige Studienzeit und einem Termin für die Abschlusspräsentation im Dezember. Der Termin für diese Präsentation wird von den Dozierenden mit der Gruppe vereinbart. Die einzelnen Termine finden Sie weiter unten in der Terminübersicht.
Bitte beachten Sie unbedingt die untenstehende Termininformation!

ReferentIn

Prof. Dr. Alexander Plein und Prof. Dr. Hartmut Reinhard

Anmeldung

Die Anmeldung ist ab 01. August 2024, 10.00 Uhr, bis 26. September 2024, 10.00 Uhr, möglich. Teilnahmebedingungen

Veranstalter

Fakultät für Wirtschafts- und Rechtswissenschaften und Kompetenzwerkstatt

Weitere Informationen

Dieses Seminar ist eines der möglichen Basismodule "Interdisziplinäres Entrepreneurship". Es ist Bestandteil des Zertifikatsprogramm "Entrepreneurship". Teilnehmende aus dem Programm werden bevorzugt behandelt. Informationen zum Zertifikatsprogramm "Entrepreneurship"


ECTS-Punkte

6 (Abweichungen in den Prüfungsordnungen sind vorbehalten)

Leistungsnachweis

Ja. Das Absolvieren eines Leistungsnachweises (Präsentation) ist verpflichtend, um eine Bescheinigung zu erhalten.

Abmeldung

Mit diesem Formular können Sie sich abmelden.
Abmeldungen sind bis eine Woche vor Seminarbeginn möglich. Abmeldung von Seminaren der Kompetenzwerkstatt

Gesamtzeitaufwand

Informationen zum Gesamtzeitaufwand des Seminars finden Sie im Modulhandbuch "Betriebswirtschaftslehre B.Sc." unter der Überschrift "Entwicklung von Geschäftsszenarios bei Existenzgründung". Modulhandbuch Betriebswirtschaftslehre (PO2014) (pdf, 1 MB)

Lernziele und Lehr-/Lernarrangement:

  • Aus einer abstrakten Geschäftsidee ein konkretes Business Modell entwickeln
  • Umgang mit Kennzahlen lernen
  • Sich in eine fremde Software einarbeiten
  • Wichtige Elemente des operativen und strategischen Controllings kennen

Die Teilnehmenden sind in der Lage aus einer abstrakten Geschäftsidee ein konkretes Business Modell zu entwickeln. Sie können ihr Controlling-Wissen vernetzen, strategische Methoden anwenden und sie haben den Umgang mit fremder Standardsoftware gelernt. Die Studierenden besitzen eine gesteigerte soziale Kompetenz durch die geleistete Teamarbeit und haben ihre Präsentationstechnik verbessert.

Dies wird ermöglicht, indem die Studierenden unter anderem den Umgang mit gängigen Kennzahlen lernen, sich in fremde Software einarbeiten, sich mit wichtigen Elementen des operativen und strategischen Controllings beschäftigen (z. B. Analyse des Unternehmens und Unternehmensumfeld, Strategiebildung, und Portfolio-Technik) und die Ergebnisse der Gruppe präsentieren.

Die Studierenden erhalten dadurch die notwendigen Kenntnisse, um später aus einer abstrakten Geschäftsidee ein konkretes Business Modell zu entwickeln.

Bitte prüfen Sie vor Ihrer Anmeldung Folgendes:

  • Habe ich an allen genannten Terminen Zeit?
  • Bin ich bereit, die umfangreiche Selbstlernzeit aufzubringen?
  • Möchte ich auch dann teilnehmen, wenn mir diese Studienleistung nicht anerkannt wird? Bitte erkundigen Sie sich UNBEDINGT vor Seminarbeginn bei Ihrem Prüfungsservice! Hinweis: BA-Seminare können in der Regel nur für BA Studiengänge anerkannt werden.

Anmeldung und Organisation

Team
Kompetenzwerkstatt

  • Telefon+49 221-8275-5139

Teilnahmebedingungen der Kompetenzwerkstatt


M
M