Ein besonderes Angebot: „Zusatzqualifikation International“

Studierende beim Kurs "Zusatzqualifikation International" (Bild: Prof. Dr. Elke Schuch, TH Köln, F03, ITMK)

Sie haben schon mal länger im Ausland gelebt oder denken darüber nach, das vielleicht mal in Zukunft zu tun? Sie denken „international“, oder Sie interessieren sich einfach für interkulturelle Fragen? Dann haben wir ein spannendes Angebot für Sie.

Die Zusatzqualifikation International

ist ein Weiterbildungsprogramm, das sich an Studierende der Fakultäten 01 und 03 richtet. Angesprochen sind insbesondere Studierende, die Interesse am Thema Interkulturalität (in internationalen Zusammenhängen) haben, die ihre interkulturelle Kompetenz entwickeln und diese zukunftsträchtige Schlüsselqualifikation schon im Studium erwerben möchten.

Die Zusatzqualifikation International (ZqI) wird von der Kompetenzplattform „Migration, interkulturelle Bildung und Organisationsentwicklung“ in Kooperation mit dem STUBE-Projekt der ESG ausgerichtet, bei dem internationale Studierende aus Afrika, Asien bzw. Latein- und Südamerika mitmachen.

Das Besondere ist die anregende und intensive Lernatmosphäre: In multikulturellen Lerngruppen kann man interkulturelle Themen ganz unmittelbar erleben. Klar – natürlich gibt’s auch Inhalte, aber im Vordergrund steht das gemeinsame erfahrungsorientierte Lernen in Arbeitsgruppen, mit Hilfe von Simulationen, Übungen und Filmen: Die Workshops sind als moderne interkulturelle Trainingskonzipiert, das heißt: Sie sind methodisch abwechslungsreich arrangiert, so dass interkulturelles Lernen spannend ist und Spaß macht.

Das Programm setzt sich aus vier aufeinander aufbauenden Workshops zusammen. Sie werden immer zweimal pro Semester angeboten, Workshop I und II im Wintersemester, Workshop III und IV im Sommersemester. Auch wenn sie möglichst nacheinander absolviert werden sollen, kann man (bis auf Workshop 4) auch mit anderen Workshops einsteigen. Noten und Credit Points gibt’s hier nicht -Das abschließende Zertifikat erhält, wer an allen 4 Workshops komplett teilgenommen hat.

Die Anmeldung erfolgt nicht über das „normale“ ILIAS – Entsprechend funktioniert „normale“ ILIAS-Account funktioniert auch nicht, es ist eine eigenständige Registrierung unter https://www.th-koeln.de/ilias-zqi erforderlich!.

Folgende Kurse werden im Wintersemester 2019/2020 angeboten:

  • WS I - Herausforderungen eines Auslandsaufenthaltes - 15./16.11.2019 oder alternativ: 06./07.12.2019

  • WS II - Gemeinsam studieren im Ausland - 17./18.01.2020 oder alternativ: 14./15.02.2020

Weitere Informationen auf den Seiten der Kompetenzplattform oder direkt bei

Andreas Groß

Fakultät 01 / Institut für Interkulturelle Bildung

Tel.: 8275/3923

Mail: andreas.gross@th-koeln.de

M
M