Kontakt & Service

Fakultät für Angewandte Sozialwissenschaften

TH Köln
Campus Südstadt
Ubierring 48, 50678

Kontakt

Prof. Dr. Claus Stieve

Angewandte Sozialwissenschaften
Institut für Kindheit, Jugend, Familie und Erwachsene (KJFE)

  • Telefon+49 221-8275-3343

Der „anregende Raum“ - eine phänomenologische Perspektive.

Unter diesem Titel hält Prof. Dr. Claus Stieve am 01. Februar 2018 im Rahmen der frühpädagogischen Abendvorlesungen einen Vortrag mit anschließender Diskussion an der ASH Berlin.

Mit dem Funktionswandel von Kindertagesstätten zu expliziten Bildungseinrichtungen erfahren auch deren Räume eine konzeptionelle Transformation. Als „Anregende Lernumgebung“ (Liegle) werden sie zum unverzichtbaren Bestandteil der Debatte um die Bildungsqualität  von Kindertageseinrichtungen. Raum und Materialität gelten, wie im nordrhein-westfälischen Bildungsplan, als zentrale Faktoren für die Förderung der Eigenaktivität und Mitgestaltung von Kindern.

Unklar bleibt in der besonderen Gewichtung des Raumes, wie sich das „Anregende“ und „Bildende“ eines Raumes und die Raumaneignung von Kindern, insbesondere in frühpädagogischen Räumen, überhaupt näher bestimmen lassen. Der Beitrag greift phänomenologische Forschungen zur Raumerfahrung auf und versucht skizzenhaft und deskriptiv, sich verschiedenen Dimensionen des „Anregenden Raumes“ anzunähern, die Forschungszugänge eröffnen könnten

M
M