Kontakt & Service

Fakultät für Angewandte Sozialwissenschaften

Campus Südstadt
Ubierring 48, 50678 Köln

KONTAKT

Team Soziale Arbeit Plus

  • Telefon+49 221-8275-3627

Das neue Sahnehäubchen ist da!

Kleine Miniaturfiguren klettern auf Büchern herum (Bild: Melanie Werner)

SuperSchreibSamstag, Dies Academicus "Schlüsselsituationen der Sozialen Arbeit", intercambio - die spanische Mittagspause, u.v.m. Vorträge, Seminare, Workshops, Exkursionen - zusätzliche (Lehr-)Veranstaltungen an der Fakultät für Angewandte Sozialwissenschaften im Sommersemester 2017

Liebe Studierende,

langsam fühlt es sich nach Sommer an – herzlich willkommen im Sommersemester 2017! Auch in diesem Semester laden die Fakultät, die gesamte Hochschule und Kolleg*innen aus Theorie und Praxis der Sozialen Arbeit wieder zu Seminaren, Gastvorträgen, Exkursionen und Diskussionsrunden ein, die Lehre und Studium ergänzen und vertiefen.

Der diesjährige „Dies Academicus“ am 11. Mai setzt sich mit dem Reflexions- und Diskursmodell „Schlüsselsituationen der Sozialen Arbeit“ vor dem Hintergrund der Entwicklung eines professionellen Habitus durch Zusammenführen von Theorie und Praxis auseinander. Denn professionelles Handeln in der Sozialen Arbeit basiert auf unterschiedlichen Wissensformen aus Wissenschaft und Praxis. Hiermit steht die Frage nach der Integration von Wissen, Erfahrungen und Kompetenzen auf dem Weg zur Entwicklung eines professionellen Habitus im Fokus. Das Modell „Schlüsselsituationen der Sozialen Arbeit“ findet bereits in einigen Praxiszentren zur Begleitung von Studierenden in ihrem Praxisstudium Verwendung. Alle Studierende sind herzlich eingeladen. Die Fachtagung ist kostenlos.

Neu in diesem Semester ist „intercambio - Die spanische Mittagspause“. Jeden Dienstag von 13:00 bis 14:00 Uhr treffen sich in Raum 131 Sprachinteressierte und Muttersprachler*innen zum gemeinsamen Austausch in gemütlicher Runde. Im Fokus steht die Anwendung der spanischen Sprache und das gemeinsame Gespräch über Land und Leute in Spanien und Hispanoamerika, Literatur und Tagesereignisse. Gerne können die Teilnehmer*innen eigene Themen und Vorschläge einbringen. Leitung und Kontakt ist Sabine Becker von Soziale Arbeit international (sabine.becker@th-koeln.de). Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Die Veranstaltungen im Sahnehäubchen sind – wenn nicht anders angegeben – für Studierende der Fakultät für Angewandte Sozialwissenschaften kostenlos. Einige Angebote erfordern eine Anmeldung. Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen finden sie im Ausschreibungstext und auf den jeweiligen Internetseiten. Anmelden können sie sich über die Lernplattform Ilias oder bei den jeweiligen Veranstalter*innen. Dort erhalten Sie bei Bedarf auch weitere Informationen zu den Veranstaltungen.
Für das nun beginnende Sommersemester 2017 wünschen wir Ihnen viele spannende und gewinnbringende Begegnungen.

Ihr Team von Soziale Arbeit plus

M
M