Kontakt & Service

Cologne Institute of Conservation Sciences

Institut für Restaurierungs- und Konservierungswissenschaft

Kontakt

Prof. Dr. Annemarie Stauffer

Institut für Restaurierungs- und Konservierungswissenschaft (CICS)

  • Telefon+49 221-8275-3205

Prof. Dr. Regina Urbanek

Institut für Restaurierungs- und Konservierungswissenschaft (CICS)

  • Telefon+49 221-8275-3225

CICS - Radiocarbon dating method for research and protection of cultural heritage – a perspective

Vortrag, 27. November 2017

Samples prepared at ETH 14C laboratory and an example of calibrated radiocarbon age of Violin  (Bild: Hajdas, ETHZ)

From early days of 14C method in the 1950tis the importance of this chronometer to studies of human history was recognized. An advent of the accelerator mass spectrometry AMS and a substantial downscaling of sample sizes opened the doors for dating precious objects of cultural heritage.

Auf einen Blick

Radiocarbon dating method for research and protection of cultural heritage – a perspective

Vortrag

Wann?

  • 27. November 2017
  • 18.00 Uhr bis 19.30 Uhr

Wo?

jeweils montags
um 18:00 Uhr
in Raum 137
Ubierring 40
Anfahrt zum Campus Südstadt

Kosten

Eintritt frei

Veranstaltungsreihe

Ringvorlesung des CICS
(Wintersemester 2017/2018)

ReferentIn

Irka Hajdas
Laboratory of Ion Beam Physics
ETH Zurich, Switzerland
hajdas@phys.ethz.ch www.ams.ethz.ch

Anmeldung

nicht notwendig

Veranstalter

CICS - Cologne Institute of Conservation Sciences
Institut für Restaurierungs- und Konservierungswissenschaft

Weitere Informationen

Mit seiner Ringvorlesung möchte das CICS auf aktuelle Forschungen und neue Ergebnisse zu Materialkunde, Technologie, Denkmalpflege und Kulturwissenschaften aufmerksam machen.
Der Vortrag richtet sich sowohl an Fachkollegen als auch an ein allgemeines Publikum.


This lecture will present an overview of development in 14C dating applied to documents, textiles, wooden statues, paintings and buildings and discuss specific issues of the method.

M
M