Biografiezirkel

Biografiezirkel, 18. Dezember 2018

Die TH Köln kooperiert als Modellstandort im „Fachkolleg Inklusion an Hochschulen – gendergerecht“ mit dem Hildegardis-Verein aus Bonn. Im Zentrum dieses Fachkollegs stehen Studentinnen, Mitarbeiterinnen, wissenschaftliche Mitarbeiterinnen, Professorinnen und alle anderen weiblichen Hochschulangehörige, die beim Erreichen ihrer Ziele besondere Herausforderungen meistern.

Auf einen Blick

Fachkolleg Inklusion an Hochschulen – gendergerecht

Biografiezirkel

Wann?

  • 18. Dezember 2018
  • 12.00 Uhr bis 14.00 Uhr

Wo?

Campus Südstadt,
Ubierring 40,
Raum 119a

Anmeldung

Es wird einen Mittagsimbiss geben, deshalb schicken Sie bitte eine kurze Anmeldung bis zum 11.12.2018 via Mail an: klara.gross-elixmann@th-koeln.de. Bitte teilen Sie auch mit, wenn beim Imbiss auf Nahrungsunverträglichkeiten geachtet werden kann.

Weitere Informationen

Was ist ein Biografiezirkel? www.fachkolleg-inklusion.de/biografiezirkel


Zielgruppe

Alle Hochschulangehörige, die sich als weiblich definieren.

Im Projekt werden Biografiezirkel angeboten, die allen interessierten Frauen offenstehen. Sie sollen Austausch und Vernetzung fördern, Frauen in unterschiedlichen Karriereabschnitten unterstützen und inklusionsfördernd wirken. Eine barrierefreie Teilnahme soll für jede Teilnehmerin möglich sein, bitte teilen Sie entsprechende Bedarfe bis zum 30.11.2018 mit.

M
M