Besuch aus Spanien

Flagge_Spanien (Bild: Pedor A. Gracia Fajardo / Wikimedia Commons)

In der Woche vom 19. bis 23. November 2018 war eine Studierendengruppe unserer Partnerhochschule, der Universitat Politècnica de València zu Besuch an der TH Köln.

Die öffentliche Universität, eine der größten Spaniens, befindet sich in der Hauptstadt der gleichnamigen autonomen Region Comunitat Valenciana. Rund 38.000 Studierende sind dort eingeschrieben und studieren unter anderem Architektur, Informatik, Design oder wie unsere Gäste Tourismusmanagement. Studiumsziele sind beispielsweise die Planung und nachhaltige Verwaltung von Touristikdestinationen, Vermittlung und Verwaltung von Touristenunterkünften, Catering und anderen touristischen Aktivitäten, Kommunikation und Vermarktung von Reisen sowie Leitung und Verwaltung von öffentlichen Einrichtungen im Tourismus und fremdsprachliche Kommunikation mit Touristikagenturen.

Das Referat für Internationale Angelegenheiten begrüßte die Gäste am Campus Südstadt und stellte die Hochschule vor. Am Abend wurde mit der Fachschaft des Institutes für Mehrsprachige Kommunikation (ITMK) ein Sprachtandem organisiert, wo sich Gäste und Studierende des ITMK in Deutsch und Spanisch austauschen konnten. Im Sprachlernzentrum war für die spanische Studierendengruppe ein fremdsprachlich-orientiertes Programm am Campus Deutz vorgesehen.

M
M